Seit Kurzem ist es offiziell: Robbie Williams (44) und seine Frau Ayda Field (39) werden in der kommenden Staffel der britischen Castingshow "The X Factor" in der Jury sitzen – allerdings nicht als Team! Stattdessen werden sich der Musiker und seine Liebste um die Gesangstalente streiten müssen. Robbies ehemaliger Take That-Kollege Gary Barlow (47) saß von 2011 bis 2013 selbst in der Jury und weiß, wie nervenaufreibend dieser Job sein kann. Er befürchtet nun: Die Ehe der beiden könnte unter ihrem gemeinsamen TV-Projekt leiden!

Da sich die beiden den Platz in der Jury nicht teilen, werden sie die gesamte Show hinweg Konkurrenten sein – das könnte ihre Beziehung auf eine ziemlich harte Probe stellen, glaubt Gary. "Sie werden sich an die Gurgel gehen. Deshalb wurden sie als Paar dafür ausgesucht", vermutete er im Interview mit The Sun. Generell sei die Arbeit sehr ermüdend, sodass einem im Verlauf des Drehs schon mal der ein oder andere fiese Spruch über die Lippen kommen könne. "Du wirst acht Stunden lang gefilmt und hast irgendwann genug und dann sagst du etwas Böses – und das benutzen sie für die Ausstrahlung", erzählte der Ex-Juror weiter.

Der Ehrgeiz von Robbie und seiner Frau scheint auf alle Fälle geweckt zu sein: Besonders Schauspielerin Ayda will es ihrem Gatten nicht leicht machen und alles geben, um sich den Sieg zu holen. Sie wolle ihren Mann mit seinen eigenen Waffen schlagen und könne den Start der Sendung gar nicht mehr erwarten, hatte ein Insider bereits vor Kurzem in einem Interview verraten.

Gary Barlow, SängerJohn Phillips/Getty Images
Gary Barlow, Sänger
Robbie Williams und Ayda Field bei Stella McCartney-Show 2018VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field bei Stella McCartney-Show 2018
Ayda und Robbie Williams in LondonWeirPhotos / SplashNews
Ayda und Robbie Williams in London
Glaubt ihr, dass Robbie und Ayda durch die Show Eheprobleme bekommen?248 Stimmen
203
Nein, die beiden werden Berufliches und Privates ja wohl trennen können.
45
Ja, es wird bestimmt zwischen den beiden krachen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de