Hat die diesjährige DSDS-Kandidatin Marie Wegener (17) noch Kontakt zu ihrem Mentor Dieter Bohlen (64)? Die bisher jüngste Gewinnerin der berühmten Castingshow überzeugte mit dem vom Poptitan höchstpersönlich geschriebenen Sieger-Song "Königlich" nicht nur die Jury, sondern auch ein breites Publikum. Das Duo nahm nach dem Finale ein Album gemeinsam auf, das Anfang Juni erschien. Jetzt verrät Marie, dass die beiden sich trotz der getanen Arbeit nicht aus den Augen verloren haben!

"Also, wir schreiben regelmäßig! Und das finde ich so toll, weil ich hätte niemals gedacht, dass Dieter mit mir auch langfristig in Kontakt bleibt", freute sich das Nachwuchs-Bühnentalent im Interview mit Promiflash. Aber nicht nur das: Der DSDS-Chefjuror folge der 17-Jährigen sogar auf Instagram: "Da fühle ich mich richtig geehrt!", kommentierte Marie die zusätzliche Netz-Freundschaft.

Der Teenie sei dabei nicht nur dankbar für alles, was der 64-Jährige ihr im Musikbusiness ermöglicht habe – immerhin finden sich auf ihrer ersten Platte schon Duette mit Pietro (26) und Sarah Lombardi (25). Auch persönlich schätze sie das TV-Gesicht sehr: "Wirklich, er ist ein ganz, ganz toller Mensch, den ich absolut bewundere und deshalb bin ich echt froh, dass wir noch Kontakt haben." Hättet ihr gedacht, dass Marie und Dieter noch miteinander texten? Gebt eure Meinung in der Umfrage ab!

Marie Wegener, SängerinInstagram / mariewegener_official
Marie Wegener, Sängerin
Dieter Bohlen und Marie Wegener nach dem DSDS-FinaleMG RTL D/ Guido Engels
Dieter Bohlen und Marie Wegener nach dem DSDS-Finale
Dieter Bohlen im DSDS-Finale 2018Getty Images / Florian Ebener
Dieter Bohlen im DSDS-Finale 2018
Hättet ihr gedacht, dass Marie Wegener und Dieter Bohlen noch miteinander schreiben?1026 Stimmen
722
Klar, die beiden sind bestimmt auch ein super Team, wenn es um Musik geht!
304
Nee, ich dachte, dass Dieter dafür zu viele andere Projekte hat!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de