Wie sehr schmerzt Ariana Grandes (25) Verlobung ihren Ex-Freund? Knapp zwei Jahre war die Sängerin mit dem Rapper Mac Miller (26) liiert. Im Mai schockten die beiden Musiker ihre Fans dann mit ihrer Trennung. Doch die Chartstürmerin schien schnell über das Beziehungsaus hinweg zu sein: Mittlerweile hat sie mit Pete Davidson (24) nicht nur einen neuen Partner gefunden, sondern verlobte sich auch bereits mit dem Schauspieler. Doch was sagt eigentlich ihr Verflossener zu dieser Turboliebe?

In einem Interview mit dem US-amerikanischen Radiosender Beats 1 sprach Mac Miller nun ganz offen über Arianas neues Liebesglück. Tatsächlich scheint der 26-Jährige die Trennung bereits bestens verdaut zu haben, denn er hegt überhaupt keinen Groll gegen seine Ex: "Ich freue mich wirklich für sie. Es ist schön zu sehen, dass sie sich weiterentwickelt", fand er nur positive Worte für seine einstige Vertraute. Seine Beziehung zu der Pop-Beauty wird der Hip-Hopper daher immer in guter Erinnerung behalten: "Wir hatten fantastische Zeiten, haben aber auch schwierige Situationen gemeistert. Und dann war es eben zu Ende. Das ist nichts Schlimmes!"

Auch Ariana schwärmte kurz nach der Trennung von ihrem Ex: "Ich werde ihn immer respektieren und bewundern. Ich bin dankbar, dass er für immer ein Teil meines Lebens bleiben wird. Egal, wie unser Beziehungsstatus ist", beschrieb sie ihre damaligen Gefühle in ihrer Instagram-Story. Als offiziellen Trennungsgrund gaben die beiden an, aufgrund ihres stressigen Alltages einfach nicht mehr genügend Zeit füreinander gehabt zu haben.

Ariana Grande und Mac Miller247PAPS.TV / Splash News
Ariana Grande und Mac Miller
Ariana Grande und Pete Davidson in New YorkSplash News
Ariana Grande und Pete Davidson in New York
Mac Miller und Ariana GrandeInstagram / Larryfisherman
Mac Miller und Ariana Grande
Was sagt ihr zu Mac Millers Statement?705 Stimmen
614
Toll, wie erwachsen er damit umgeht!
91
Geht so, ich kaufe ihm das nicht so ganz ab!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de