Er nimmt seine Worte zurück! Für Bert Wollersheim und seine mittlerweile Ex-Freundin Bobby Anne Baker (48) ist das Abenteuer im Sommerhaus der Stars vorbei. Nach seinem Auszug wetterte die ehemalige Rotlichtgröße gegen die restlichen Bewohner, vor allem gegen Felix Steiner (33). Bert behauptete, dass alle Teilnehmer den Partner von Micaela Schäfer (34) hassen würden. Der 67-Jährige will jetzt offenbar die Wogen glätten und ist der Meinung: Seine Aussage sei verfälscht worden!

Auf seinem Facebook-Profil äußert sich Bert zu den fiesen Kommentaren, die er gegeben haben soll: "Hallo liebe Freunde, ich muss den Bericht, was Felix Steiner angeht, korrigieren. Ich mag Felix Steiner und ich hasse ihn bestimmt nicht." Da ist etwas wohl etwas ziemlich schiefgelaufen, denn er stellte weiterhin klar: "Da ist wohl was im Dialog mit Frank Fussbroich (50) verwechselt worden."

Frank stänkerte ebenfalls gegen Felix. Der Journalist sei ein widerlicher Typ. "Kackvogel bleibt Kackvogel", war seine Beschreibung für den Österreicher im Bild-Interview, in dem sich auch Bert angeblich über Felix' Wesen beschwert hatte. Glaubt ihr, dass sich die Stimmung nach dieser Richtigstellung wieder bessert? Stimmt ab!

Alle Infos zu "Das Sommerhaus der Stars" im Special bei RTL.de

Felix Steiner, österreichischer UnternehmerPromiflash
Felix Steiner, österreichischer Unternehmer
Bert Wollersheim bei "Das Sommerhaus der Stars!MG RTL D / Max Kohr
Bert Wollersheim bei "Das Sommerhaus der Stars!
Frank FussbroichMG RTL D / Stefan Menne
Frank Fussbroich
Bessert sich die Stimmung nach Berts Entschuldigung?570 Stimmen
218
Ich glaube schon. Es tut ihm ja offensichtlich leid.
352
Nein! Die Stimmung war und ist einfach angespannt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de