Bereits 2012 besiegelte Guido Maria Kretschmer (53) im Berliner Rathaus Schöneberg seine Liebe zu Frank Mutters mit einer eingetragenen Lebenspartnerschaft. Am 8. September wollen die beiden auf Sylt noch einmal vor den Traualtar treten. Dafür braucht der Shopping Queen-Moderator nicht einmal viel Dekoration, sondern einfach nur seine Liebsten um sich versammelt. Auf eine gute Freundin muss er an seinem großen Tag allerdings verzichten.

Jedoch liege das nicht daran, dass sie ihrem Kumpel sein Glück nicht gönnt – im Gegenteil! Im Interview mit Stylebook berichtete der 53-Jährige, dass die besagte Freundin schon seit Jahren einen Partner suche. Als Begründung für ihre Abwesenheit bei der Hochzeit habe sie gesagt: "Wenn ich euch beide sehe, bin ich eh schon schlecht drauf. Und dann noch in der Kirche, da fange ich an zu heulen." Zur Party am Abend komme sie allerdings nach, was für den Modedesigner auch vollkommen in Ordnung sei.

Übrigens sei sich der "Rubbeldiekatz"-Darsteller selbst nicht sicher, ob er es schafft, seine Augen trocken zu halten. In einem Bild-Interview vor einigen Wochen äußerte sich Guido: "Ich hoffe, ich heule nicht die ganze Zeit, weil alles so rührend ist!"

Frank Mutters und Guido Maria Kretschmer bei der "The One"-PremiereAEDT/WENN.com
Frank Mutters und Guido Maria Kretschmer bei der "The One"-Premiere
Guido Maria Kretschmer bei der Berlin Fashion Week 2018John Phillips / Getty Images
Guido Maria Kretschmer bei der Berlin Fashion Week 2018
Guido Maria Kretschmer und Frank MuttersAdam Berry/Getty Images
Guido Maria Kretschmer und Frank Mutters
Könnt ihr Guidos Freundin verstehen?1534 Stimmen
290
Auf jeden Fall! Das ist sicher frustrierend für sie.
1244
Überhaupt nicht! Schließlich ist Guido ein guter Freund von ihr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de