Pop-Prinzessin Britney Spears (36) verzauberte beim "Brighton Pride"-Festival am vergangenen Samstag 57.000 Fans. Nach Großbritannien hieß es dann "Welcome to Germany", denn im Zuge ihrer "Piece of Me"-Tour spielt die Sängerin nach neun langen Jahren endlich wieder in Deutschland – genauer gesagt am Montagabend in Berlin. Die Ruhe vor dem Konzertsturm verbrachte die zweifache Mama in aller Ruhe und schlenderte am Sonntag durch die Hauptstadt.

Wie die B.Z. berichtete, ist die 38-Jährige am frühen Morgen mit einem Privatjet in Berlin gelandet und auf direktem Wege zum Hotel im Zentrum der Stadt gefahren. Gegen Abend verließ sie durch den Hintereingang ihre luxuriöse Bleibe. Mit ihren Söhnen Jayden (11) und Sean (12) sowie einem Bodyguard klapperte sie im Eiltempo ein paar Sehenswürdigkeiten ab, machte Fotos und tollte ausgelassen mit ihren Kids herum. Vor der Bummeltour gab es aber noch eine kleine Pizza-Stärkung in einem italienischen Restaurant.

Sie genoss die Zeit mit ihren Kindern in Deutschland sichtlich. Am Montagabend wird Mama Britney allerdings ihre bequemen Shorts und Sneakers gegen ein sexy Outfit tauschen. Bei ihrem Konzert in der Mercedes-Benz Arena heißt es nach langer Zeit wieder "It's Britney, B****".

Sängerin Britney Spears beim "Brighton Pride"-Festival 2018splashnews
Sängerin Britney Spears beim "Brighton Pride"-Festival 2018
Britney Spears und ihre SöhneInstagram / britneyspears
Britney Spears und ihre Söhne
Britney Spears beim Jingle Ball 2016Mike Windle/Getty Images for iHeartMedia
Britney Spears beim Jingle Ball 2016
Fahrt ihr zu Britneys Konzert nach Berlin?575 Stimmen
253
Nein, ich habe leider keine Karte mehr bekommen.
201
Ich bin kein Fan von Britney.
121
Ja! Das wird der Wahnsinn werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de