Jetzt bringen die Kardashians alles ans Licht, denn wohl keine Familie der Welt lebt so in der Öffentlichkeit wie der Kardashian-Jenner-Clan! In ihrer Show Keeping up with the Kardashians geben die Schwestern ihren Fans ihr Leben preis – die schönen und die schlechten Zeiten. Eine besonders miese Phase liegt hinter Khloe Kardashian (34): Der Fremdgehskandal ihres Freundes Tristan Thompson (27) war während ihrer Schwangerschaft mit Töchterchen True an die Öffentlichkeit gelangt. Bisher hielten sich die Reality-Stars zu diesem Ereignis eher bedeckt – was sich aber mit der Ausstrahlung der neuen Staffel ändern dürfte. Wie Kim Kardashian (37) verraten hat, wurde das Tristan-Drama fleißig mit der Kamera begleitet!

In einem Interview in der Radio-Sendung On Air With Ryan Seacrest packte die 37-Jährige nun Details zu den schwierigen Wochen aus: "Wir hatten natürlich Unterhaltungen. Manchmal haben wir gefilmt und manchmal nicht. Es gab Zeiten, in denen Khloe ihre Privatsphäre und keine Kameras wollte, als sie in Cleveland all das durchgemacht hat." Kim und ihre Schwestern hätten dennoch alle Gespräche über die Seitensprünge untereinander gefilmt.

Auch wenn die Mädels an Trennungs-Herzschmerz gewöhnt sind, habe sie Khloes Liebeskummer vor eine Herausforderung gestellt: "Es war absolut eine neue Erfahrung für uns, weil das Baby ja auch auf die Welt kommen sollte. Am Ende wollen wir immer, dass sie glücklich ist, aber das Baby hat alles weniger deutlich gemacht." Khloes mütterliche Instinkte hatten schon eingesetzt und sie habe selber entscheiden müssen, was zu tun ist. Abschließend sagte Kim: "Ich möchte nichts vorwegnehmen [...]. Ihr werdet es alles in der neuen Staffel sehen!"

Tristan Thompson, Khloe Kardashian, Kim Kardashian und Kanye WestSnapchat / kimkardashian
Tristan Thompson, Khloe Kardashian, Kim Kardashian und Kanye West
Tristan Thompson und Khloe KardashianInstagram / khloekardashian
Tristan Thompson und Khloe Kardashian
Kylie Jenner, Khloe Kardashian, Kendall Jenner und Kim KardashianInstagram / khloekardashian
Kylie Jenner, Khloe Kardashian, Kendall Jenner und Kim Kardashian
Was haltet ihr davon, dass das Tristan-Drama offen gezeigt wird?791 Stimmen
359
Geht gar nicht. Das finde ich viel zu intim!
432
Interessant für die Fans – und irgendwie geschieht es Tristan ja recht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de