Vor gut einem Monat hat sich Justin Bieber (24) mit seiner Hailey Baldwin (21) verlobt. Nachdem seine On-Off-Beziehung mit Sängerin Selena Gomez (26) dieses Mal offenbar ein endgültiges Ende gefunden hat, schien der Biebs zwei Jahre nach der angeblichen Liebelei mit Hailey Nägel mit Köpfen machen zu wollen und machte ihr einen Antrag. Trotzdem soll das Model wegen Justins Vorgeschichte Angst vor einem Liebescomeback mit Selena haben.

"Hailey hat Angst, dass Selena noch immer in Justin verliebt sein könnte und eines Tages versucht, ihn zurückzugewinnen", verriet eine anonyme Quelle gegenüber HollywoodLife. Deshalb sei sie verunsichert, wenn Selenas Name fällt oder zufällig irgendwo einer ihrer Songs gespielt wird. Zwar lasse ihr Verlobter sie immer wieder spüren, wie sehr er sie liebt, allerdings kommen ihr diese Gedanken ganz automatisch. Schließlich wisse sie, dass Selena seine erste große Liebe war.

Zudem trägt der Teenieschwarm nach wie vor das Tattoo, das er sich in der Beziehung mit seiner langjährigen Exfreundin stechen ließ. Der dunkelhaarige Engel, der Selena darstellen soll, ziert seit vielen Jahren Justins linkes Handgelenk. Ob er sich den Engel bis zur Hochzeit entfernen lässt?

Hailey Baldwin und Justin BieberInstagram / justinbieber
Hailey Baldwin und Justin Bieber
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011
Justin Bieber und Hailey Baldwin in New York, Juni 2018Splash News
Justin Bieber und Hailey Baldwin in New York, Juni 2018
Könnt ihr Haileys Bedenken verstehen?2372 Stimmen
2135
Total! Schließlich hat Justin Selena unglaublich doll geliebt.
237
Überhaupt nicht! Letztendlich hat sich Justin doch für sie entschieden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de