Findet der ECHO-Eklat um Farid Bang (32) und Kollegah (34) nun endlich ein Ende? Die beiden Gangster-Rapper erhielten den begehrten Musikpreis vor wenigen Monaten trotz vermeintlich antisemitischer Songtexte. Die dadurch aufgekommene Kritik sorgte am Ende sogar für die Abschaffung des Awards. Nun scheinen aber auch die Sprechsänger ihre Preise loswerden zu wollen: In ihrem neuesten Musikclip zu dem Song "In Die Unendlichkeit" lassen sie die Metallstücke von einem Parkdeck mehrere Stockwerke in die Tiefe fallen.

Nach Skandal: Farid Bang & Kollegah zertrümmern ihre ECHOs!Getty Images / Andreas Rentz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de