Diese Narbe wird Robyn Lawley (29) für immer an ihren Unfall erinnern! Eigentlich ist ihr makelloser Look ihr Kapital: Mit ihren Traumkurven ergatterte das Plus-Size-Model unter anderem Aufträge für Sports Illustrated. Doch nun schockt sie ihre Social-Media-Community mit einem ziemlich blutigen Foto: Vor rund zwei Monaten stürzte die 29-Jährige eine Treppe hinunter – und zog sich dabei heftige Verletzungen im Gesicht zu!

Mitten auf einer Treppe erlitt Robyn einen Krampfanfall, sodass sie zwei Meter in die Tiefe stürzte und auf ihr Gesicht fiel. Auf ihrem Instagram-Foto teilt das Mannequin eine Momentaufnahme, die kurz nach dem Vorfall entstanden ist. Mittlerweile sind die blutigen Schürfwunden größtenteils verheilt, doch eine Narbe auf der Stirn wird die Australierin für den Rest ihres Lebens begleiten. "Es ist schon irgendwie Ironie, dass ich Model bin. Aber egal, ich bin dankbar, dass ich mir nicht das Genick gebrochen habe", erklärt die Curvy-Ikone. Nun möchte Robyn optimistisch in die Zukunft schauen und in den kommenden Wochen wieder die internationalen Laufstege unsicher machen.

Robyns verhängnisvoller Sturz ereignete sich infolge ihrer Erkrankung: Die 29-Jährige leidet an Lupus und dem Antiphospholipid-Syndrom. Bei diesen Autoimmunerkrankungen richtet sich das Immunsystem fälschlicherweise gegen körpereigenes Gewebe. "Das Leben ist eben nicht immer ein Regenbogen. Ich habe in den vergangenen Monaten viel Stärke darin gefunden, dass andere Menschen ihre körperlichen und emotionalen Kämpfe so offen thematisieren", bedankt sie sich im Netz unter anderem bei Selena Gomez (26). Die Sängerin macht seit Jahren kein Geheimnis aus ihrer Lupusdiagnose.

Model Robyn Lawley, 2017
Rick Kern/Getty Images for Sports Illustrated
Model Robyn Lawley, 2017
Model Robyn Lawley
Getty Images
Model Robyn Lawley
Model Robyn Lawley
Getty Images
Model Robyn Lawley
Was haltet ihr davon, dass Robyn das Foto so öffentlich teilt?206 Stimmen
196
Super, damit beweist sie Stärke!
10
Daneben, das geht viel zu weit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de