Kommen die One Direction-Jungs schon bald gemeinsam zurück? Seit etwa zwei Jahren liegt die beliebte Boyband auf Eis. Ursprünglich wollten die vier verbliebenen Mitglieder nur ein Jahr pausieren, nun sind allerdings schon fast zwei Jahre vergangen. Trotzdem gibt "The X Factor"-Juror Simon Cowell (58), der 1D 2010 in seiner Sendung entdeckte, die Hoffnung nicht auf. Er glaubt immer noch an eine Reunion!

"Ich glaube einfach, dass ihr Vermächtnis zu groß ist, um an diesem Punkt nicht zurückzukommen", betonte der Musikproduzent gegenüber Entertainment Tonight. Schließlich haben Harry Styles (24), Niall Horan (24), Liam Payne (24) und Louis Tomlinson (26) genügend Songs und würden mit einer erneuten Zusammenkunft sicher enorm polarisieren. Sehr sicher ergänzte er: "Im Moment machen sie alle ihr eigenes Ding und sind dabei sehr erfolgreich. Aber ich spüre, dass es passieren wird!"

Erst im April dieses Jahres äußerte sich auch Liam zu einer möglichen Wiedervereinigung. Im Promiflash-Interview verriet er: "Ich denke, es passiert irgendwann in absehbarer Zukunft. Wir haben schon darüber gesprochen." Schließlich nutzen alle vier ihren eigenen Erfolg, um ihren Traum einer riesigen Comeback-Show wahr zu machen.

One Direction 2015 bei den "Billboard Music Awards"Jason Merritt / Getty
One Direction 2015 bei den "Billboard Music Awards"
Simon Cowell beim NBC Universal's Summer Press Day 2018Alberto E. Rodriguez / Getty Images
Simon Cowell beim NBC Universal's Summer Press Day 2018
Liam Payne beim Radio 1's Biggest Weekend Festival in Swansea im Mai 2018John Rainford / WENN.com
Liam Payne beim Radio 1's Biggest Weekend Festival in Swansea im Mai 2018
Glaubt ihr, dass One Direction bald wieder zueinanderfindet?272 Stimmen
222
Ganz bestimmt! Die Pause war schließlich lang genug.
50
Ich denke nicht. Dafür sind sie mit ihren Solokarrieren zu erfolgreich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de