Ihr Einzug ins Promi Big Brother-Haus war mit vielen Fragezeichen verbunden! Als letzte Kandidatin zog Cora Schumacher (41) am Freitag in den Container. Den meisten Zuschauern war die Blondine wohl vor allem als die Ex-Frau von Formel-1-Star Ralf Schumacher (43) bekannt. Doch nach der Trennung von dem Sportler möchte die Rennfahrerin ihren berühmten Nachnamen eigentlich ablegen. Deswegen stellte sie sich bei ihren prominenten Mitbewohnern auch partout nur als Cora vor – und sorgte so dafür, dass niemand begriff, wer genau die PS-Lady ist!

Kurz nach Coras Ankunft in ihrer neuen Bleibe führte Daniel Völz (33) die 41-Jährige durch die TV-WG. Dabei gab der amtierende Bachelor ganz offen zu, nicht zu wissen, wofür sie berühmt sei: "Woher kennt man dich genau", wollte der Rosenkavalier wissen. "Ich bin Cora. Motorsport", lautete die knappe Antwort der Tattoo-Beauty. Diese Aussage half dem Single allerdings nicht weiter: Er interessiere sich zwar für Autos, Cora sei ihm aber noch nie aufgefallen. Auch Realitystar Silvia Wollny (53) konnte ohne Coras Nachnamen nicht wirklich etwas mit ihr anfangen – sie hielt sie kurzzeitig sogar für die YouTuberin Katja Krasavice (22).

Die Unkenntnis ihrer Mitstreiter kam Cora vielleicht auch ganz gelegen. In ihrem Vorstellungsvideo erklärte die 41-Jährige, dass sie bei der Promi-Show ihr Image als Ex von Ralf Schumacher gerne hinter sich lassen wolle: "Ich habe meinen Namen jetzt geändert in 'Just Cora'", hoffte sie auf einen Neuanfang.

Cora Schumacher im September 2015
Mathis Wienand/Getty Images for Intouch
Cora Schumacher im September 2015
Cora Schumacher, deutsche Rennfahrerin
Mathis Wienand/Getty Images for Intouch
Cora Schumacher, deutsche Rennfahrerin
Cora und Ralf Schumacher bei einem Event in Berlin, Dezember 2007
Getty Images
Cora und Ralf Schumacher bei einem Event in Berlin, Dezember 2007
Was sagt ihr dazu, dass Cora ihren Nachnamen ablegen möchte?4523 Stimmen
2688
Verständlich, das Kapitel ist für sie abgeschlossen!
1835
Geht so, der Nachname gehört nun mal zu ihrem Leben dazu!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de