Angelina Heger (26), Kim Gloss (25) und Sarah Lombardi (25) haben eines gemeinsam: Alle drei Promi-Ladys haben bereits üble Erfahrungen mit Cybermobbing gemacht. "Es ist schon auch ein großes Thema auf meinen Kanälen. Ich werde oft beleidigt, ich bekomme sogar Morddrohungen", erklärte Kim jetzt im Promiflash-Interview. Bei einem Event des Kosmetikunternehmens “Urban Decay” und der Stiftung "Du Doof?! – Mobbing stoppen! Kinder stärken" setzten die Girls jetzt gemeinsam ein Zeichen gegen Mobbing und gaben auf dem Laufband Vollgas. "Cybermobbing ist ein großes Thema, was viel zu sehr unterschätzt wird. Viel zu viele sind davon betroffen [...]. Es ist ein Thema, das viel mehr thematisiert werden sollte und deshalb finde ich es super, dass so viele dahinter stehen und darauf aufmerksam machen", erzählte Ex-Bachelor-Kandidatin Angelina.

Sarah Lombardi und Co. setzen sich für Mobbing-Opfer einWENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de