Deshalb leidet Kourtney Kardashian (39) so sehr unter ihrer Trennung. Erst vor wenigen Tagen hat die Reality-Beauty ihren Toyboy Younes Bendjima (25) in die Wüste geschickt. Er soll sie nämlich mit einer anderen betrogen haben. Seitdem soll Kourtney an sehr schlimmem Herzschmerz leiden – allerdings liegt das wohl nicht nur an Younes. Angeblich trauert Kourt zurzeit nämlich viel mehr ihrem Ex-Freund Scott Disick (35) hinterher!

Wie ein Insider dem Onlineportal HollywoodLife verriet, soll der Vorfall mit Younes bei der dreifachen Mutter alte Wunden aufgerissen haben – mit Scott hat sie schließlich immer wieder ähnliche Tiefpunkte erlebt. "Es tut natürlich weh, aber was noch viel schlimmer ist, ist, dass die Trennung all die alten Gefühle wieder hochbringt, die sie so oft mit Scott erlebt hat", meinte die Quelle. Anfangs habe ihr die Liebelei mit Younes geholfen, über den Vater ihrer Kinder hinwegzukommen. Nun, da auch mit dem Male-Model Schluss ist, kommt aber wohl auch der alte Trennungsschmerz wieder hoch.

Ihr jahrelanges Liebes-Chaos mit Scott soll aber auch eine gute Sache haben: Es hat ihr geholfen, die Sache mit Younes viel schneller zu beenden. "Nach dem ganzen Drama mit Scott all die Jahre wollte sie sich das Drama mit Younes nicht mehr antun", wusste ein Insider des People-Magazins.

Kourtney Kardashian und Younes BendjimaInstagram / Kourtneykardash
Kourtney Kardashian und Younes Bendjima
Scott Disick und Kourtney Kardashian in Las VegasEthan Miller/Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian in Las Vegas
Kourtney Kardashian, Reality-TV-StarJesse Grant / Getty Images
Kourtney Kardashian, Reality-TV-Star
Hättet ihr gedacht, dass Kourtney immer noch so an Scott hängt?647 Stimmen
553
Ja klar, solche Gefühle verschwinden nicht so schnell!
94
Nein, immerhin sind sie doch schon lange nicht mehr zusammen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de