Alles vorbei nach nur einem Jahr? Im Juli wurde noch gemunkelt, Ben Affleck (46) und TV-Produzentin Lindsay Shookus (38) würden Hochzeitspläne schmieden. Zuletzt ahnten Hollywood-Insider jedoch, dass die beiden die Beziehung beendet haben könnten – vor wenigen Tagen wurde der Batman-Darsteller bei einem Date mit Playboy-Model Shauna Sexton (22) gesichtet. Jetzt wurde bekannt: Schon seit mindestens zwei Wochen gehört das Liebesglück von Ben und Lindsay der Vergangenheit an!

Bens aktueller Flirt scheint also nicht der Grund für die Trennung zu sein. Ob Bens Noch-Ehefrau Jennifer Garner (46) möglicherweise die Finger mit im Spiel hatte? Angeblich habe sie sich immer wieder in Bens Liebesleben eingemischt und so für ordentlich Zündstoff gesorgt. Oder scheiterte die Beziehung letztendlich wegen der räumlichen Distanz? Schließlich lebt Ben in Los Angeles und Lindsay in New York – etwa 4500 Kilometer liegen zwischen den beiden Städten! Eine Quelle bestätigt diese Vermutung gegenüber E! News: "Die beiden haben ihr Bestes gegeben, aber die Entfernung zwischen ihren Wohnorten war einfach zu viel für sie."

Einen hässlichen Rosenkrieg wird es bei Ben und Lindsay wahrscheinlich nicht geben. "Sie haben sich einvernehmlich getrennt und wollen Freunde bleiben", behauptet der Insider. Auch zu seiner Ex-Partnerin Jennifer Garner hat der US-Schauspieler – trotz kleiner Streitereien – ein gutes Verhältnis. Schließlich teilt sich Ben mit ihr das Sorgerecht für die drei gemeinsamen Kinder.

Ben Affleck und Lindsay Shookus in New York
Splash News
Ben Affleck und Lindsay Shookus in New York
Model Shauna Sexton
Instagram / shaunasexton_
Model Shauna Sexton
Ben Affleck und Jennifer Garner im März 2013
Getty Images
Ben Affleck und Jennifer Garner im März 2013
Habt ihr damit gerechnet, dass Ben und Lindsay sich getrennt haben?428 Stimmen
358
Irgendwie habe ich es geahnt. Wirklich überrascht bin ich nicht.
70
Nein, überhaupt nicht! Schade, denn die beiden machten einen glücklichen Eindruck auf mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de