Nach seinem Aus bei Grill den Henssler startete TV-Koch Steffen Henssler (45) mit einer neuen Show durch. Bei Schlag den Henssler wollte er in die großen Fußstapfen von Stefan Raab (51) treten – leider blieb der große Erfolg bisher jedoch aus. Woche für Woche gingen die Einschaltquoten weiter in den Keller. Zuletzt schalteten nicht einmal eine Million Zuschauer ein. Zieht der Sender nun Konsequenzen und setzt die Sendung ab?

Im Interview mit Bild stellte der ProSieben-Sprecher Christoph Körfer klar, dass Steffen auch künftig noch über die deutschen Fernsehbildschirme flimmern wird. Zwar schauen die Zuschauer-Bilanzen insgesamt eher ernüchternd aus, für die Verantwortlichen ist das aber offenbar nicht entscheidend. „Für ProSieben sind die Quoten bei jungen Zuschauern wichtig: ‚Schlag den Henssler‘ liegt auch mit dieser Ausgabe mit einem Marktanteil von 11,5 Prozent bei jüngeren Zuschauern (14-49 Jahre) klar über Senderschnitt", stellte Herr Körfer klar. Am 22. September soll die nächste Folge live ausgestrahlt werden.

Trotzdem lief es für Steffen als TV-Koch wesentlich besser. Mit der Kombination aus flotten Sprüchen und kulinarischen Leckereien fesselte der 45-Jährige regelmäßig ein breites Publikum an die heimische Mattscheibe. Der Ableger Grill den Profi, bei dem sich unterschiedliche Sterneköche mit Promis duellieren, hatte nach Steffens Ausstieg allerdings echte Startschwierigkeit und wurde vorerst auf Eis gelegt.

Steffen Henssler, TV-Koch
Getty Images
Steffen Henssler, TV-Koch
Steffen Henssler bei einer Veranstaltung in Berlin
Iveta Rysava/WENN.com
Steffen Henssler bei einer Veranstaltung in Berlin
Ruth Moschner und Nelson Müller bei "Grill den Profi"
MG RTL D / Frank W. Hempel
Ruth Moschner und Nelson Müller bei "Grill den Profi"
Glaubt ihr, dass die Show demnächst wieder bessere Quoten haben wird?1361 Stimmen
1160
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen. Das funktioniert in dieser Konstellation einfach nicht.
201
Ja, ganz bestimmt. Steffen ist ein toller Entertainer.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de