Große Verwirrung um Céline Dions (50) Liebesleben! Vor zweieinhalb Jahren erlag ihr Ehemann René Angélil (✝73) seiner tückischen Krebserkrankung und verstarb. Knapp ein Jahr später soll die kanadische Sängerin in dem 17 Jahre jüngeren Mode-Illustrator Pepe Muñoz einen neuen Partner an ihrer Seite gefunden haben. Während es um das vermeintliche Liebespaar in den vergangenen Monaten überraschend still geworden war, wurden immer wieder Gerüchte laut, die "My Heart Will Go On"-Interpretin liebäugele mit dem Hollywood-Hero Russell Crowe (54). Jetzt bringt ein Insider Licht ins Dunkel: Céline habe schon angedeutet, dass sie wieder heiraten wolle.

Bei dem angeblichen Auserwählten handelt es sich nicht etwa um den 54-jährigen Frauenschwarm der Traumfabrik, sondern um Pepe, mit dem ihr bereits vergangenes Jahr ein Techtelmechtel nachgesagt worden war. Wie eine Quelle gegenüber Globe verriet, gebe der spanische Backgroundtänzer der 50-Jährigen alles, wonach sie sich augenblicklich sehne. "Pepe gibt ihr Aufmerksamkeit. Er hat die Energie und den Enthusiasmus, den sie braucht", plauderte der Informationsgeber aus. Zwar sei noch keine Hochzeit geplant, die traditionell eingestellte Céline denke aber durchaus schon über eine mögliche Eheschließung mit dem Youngster nach. "Sie hat schon angedeutet, dass sie heiraten sollen", hieß es weiter.

Das Feuer zwischen den beiden zum Lodern gebracht habe das gemeinsame Tourleben der Turteltauben. Immer öfter zeigte sich die verwitwete Dreifachmama auch abseits ihrer Gigs mit dem hotten Spanier. Dass sie jetzt wirklich ihre Vergangenheit hinter sich lassen und den Schritt in eine Zukunft mit dem attraktiven Show-Hasen wagen will, hat sie selbst jedoch nicht bestätigt.

Russell CroweMark Metcalfe/Getty Images for AFI
Russell Crowe
Céline Dion bei einer Award-Show in Las VegasEthan Miller/Getty Images
Céline Dion bei einer Award-Show in Las Vegas
Céline Dion, WeltstarGetty Images
Céline Dion, Weltstar
Glaubt ihr, dass Céline ihren Pepe demnächst heiraten wird?661 Stimmen
579
Nein, auf gar keinen Fall. Das ist alles sicher nur erfunden.
82
Ja, das könnte ich mir auf jeden Fall sehr gut vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de