Die Queen (92) weiß eben einfach alles! Seitdem ihre Liebe öffentlich wurde, sind alle Augen auf Prinz Harry (33) und seine Meghan (37) gerichtet. Aus ihrem Glück machen die Verliebten auch kein Geheimnis und ließen die ganze Welt an ihrer Hochzeit im Mai teilhaben. Eine Sache ist allerdings bis heute noch ein Rätsel: das genaue Ziel ihrer Flitterwochen. Jetzt wurde bekannt: Neben dem Ehepaar wussten zunächst nur die Queen und Prinz William (36) Bescheid!

Wohin es die Herzogin und ihren Herzmann zog, wird auch Monate später immer noch wild diskutiert. Eine Auflösung wird es wahrscheinlich nicht geben. "Niemand weiß, wo sie waren. Zuerst wussten nur William und die Queen Bescheid", plauderte ein Insider gegenüber The Sun aus. Mittlerweile sollen aber auch andere Mitglieder der royalen Familie den Turtel-Platz kennen. Die Honeymoon-Reise sei selbst vor langjährigen Mitarbeitern geheim gehalten worden. Wie die Quelle verriet, sei es für Meghan und Harry sehr wichtig gewesen, die Zeit nach dem Jawort ungestört für sich zu haben.

Neben Afrika und Irland stand auch Meghans ehemalige Wahlheimat Kanada ganz oben auf der Tippliste eines möglichen Ziels des Traumpärchens. Auch jetzt kommt die Entspannung nicht zu kurz. Zuletzt sollen die ehemalige Schauspielerin und der Prinz eine Auszeit in Italien genossen haben – und das gemeinsam mit George (57) und Amal Clooney (40)!

Die britischen Royals nach dem Commonwealth-Day-Gottesdienst in Westminster Abbey
Getty Images
Die britischen Royals nach dem Commonwealth-Day-Gottesdienst in Westminster Abbey
Prinz William, Prinz Harry, Herzogin Meghan und Prinz Charles
Getty Images
Prinz William, Prinz Harry, Herzogin Meghan und Prinz Charles
Amal und George Clooney und Prinz Charles im Buckingham-Palast im März 2019
Getty Images
Amal und George Clooney und Prinz Charles im Buckingham-Palast im März 2019
Glaubt ihr, Meghan und Harry werden den Ort jemals verraten?1160 Stimmen
358
Ja, bestimmt.
802
Nein, das werden sie für sich behalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de