Der Formel-1-Star Kimi Räikkönen (38) gewährt tiefe Einblicke in sein Privatleben! In seiner Heimat Finnland ist seine Biografie "Der unbekannte Kimi Räikkönen" bereits am 16. August erschienen. Die Fans in Deutschland müssen sich allerdings noch etwas gedulden – erst ab Oktober wird die deutsche Übersetzung des Buches erhältlich sein. Eine Passage im Buch sorgt aber schon jetzt auch hierzulande für ordentlich Gesprächsstoff: Kimi gesteht einen schockierenden Alkoholexzess!

Nach Angaben des österreichischen Nachrichtenportals Ö24 berichtet die Rennsportlegende in seinem Lebenswerk von einem regelrechten Party-Marathon: "2012 war ich einmal 16 Tage in Folge betrunken. Das war kurz vor dem Grand Prix in Spanien – und ich wurde im Lotus Dritter." Generell sei der Motorsportler dem Alkohol damals sehr zugeneigt gewesen – seiner Karriere habe der exzessive Konsum aber nicht geschadet, wie er selbst sagt. Die feuchtfröhlichen Zeiten sind laut Kimi aber passé: "Heute bin ich nicht mehr hinter dem Alkohol her. Ich sitze auch nicht da und warte, dass meine Karriere vorbei ist, damit ich wieder anfangen kann zu trinken. Ich habe genug gesoffen."

Als zweifacher Vater hat er auch gar keine Lust mehr darauf, sich die Nächte mit Schnaps und Co. um die Ohren zu schlagen. Seine beiden Kinder Rianna und Robin sowie seine Frau Minttu (31) sind dem Rennfahrer das Wichtigste im Leben. Seit 2013 sind er und das Fitnessmodel ein Paar, vor zwei Jahren gaben sich die beiden das Jawort.

Daniil Kvyat und Kimi Raikkonen beim Grand Prix von China 2019
Getty Images
Daniil Kvyat und Kimi Raikkonen beim Grand Prix von China 2019
Kimi Räikkönen im November 2018 in Abu Dhabi
Getty Images
Kimi Räikkönen im November 2018 in Abu Dhabi
Minttu Virtanen und Kimi Räikkönen
Instagram / mintturaikkonen
Minttu Virtanen und Kimi Räikkönen
Hättet ihr gedacht, dass Kimi früher so viel getrunken hat?666 Stimmen
276
Überrascht bin ich nicht. Erfolge muss man schließlich feiern!
390
Irgendwie nicht! Er sieht eigentlich so brav aus...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de