Kimi Räikkönen (36) hat wieder geheiratet. Der finnische Formel-1-Star und Weltmeister von 2007 gab seiner Freundin Minttu Virtanen am Sonntag in Italien ganz romantisch das Ja-Wort. Besonders toll: Die malerische Kulisse!

Ein unvergesslicher Tag für Kimi Räikkönen und sein Unterwäsche- und Fitnessmodel Minna-Mari "Minttu" Virtanen! Nach dreijähriger Beziehung und einem gemeinsamen Sohn - Robin erblickte im Januar vergangenen Jahres das Licht der Welt - traten die beiden am Sonntag in der Nähe der italienischen Stadt Siena vor den Altar. Die Location hätte nicht romantischer sein können, getraut wurden Kimi und Minttu laut DailyMail nämlich ganz idyllisch in der Abbazia San Galgano, den malerischen Ruinen eines ehemaligen Klosters auf dem Gebiet der Gemeinde Chiusdino in der Toskana.

Für den Rennfahrer ist es nicht die erste Hochzeit. In den Jahren 2004 bis 2013 lebte der "Iceman" an der Seite des ehemaligen finnischen Models und Miss Scandinavia Jenni Dahlman.

Welcher Topsportler kürzlich ebenfalls in den Hafen der Ehe geschippert ist, seht ihr im Video am Ende des Artikels.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de