Doch keine Romanze zwischen Chethrin Schulze (26) und Daniel Völz (33)? Es ist noch nicht lange her, dass der Love Island-Bekanntheit und dem Ex-Bachelor eine Affäre nachgesagt wurden. Dies stritten die beiden jedoch vehement ab und betonen auch aktuell im Promi Big Brother-Haus, sich dort zum ersten Mal getroffen zu haben. Wie es der Zufall so will, scheint es in den vergangenen Folgen so, als würde das Duo nun wirklich in der Villa anbandeln. Einer, der quasi live dabei war, ist Ex-Villa-Mitbewohner Pascal Behrenbruch (33). Der Kandidat, der als erstes von den Zuschauern aus dem Container gewählt wurde, packte aus, was sich da wirklich zwischen den beiden Reality-Stars entwickelt!

Pascal stattete der Promi Big Brohter Late Night Show unmittelbar nach seinem Auszug einen Besuch ab – und wurde dort direkt ausgefragt, was wirklich hinter der angeblichen Verliebtheit seiner Mitbewohner steckt. "Die beiden verstehen sich schon gut. Aber ich glaube, dass das hier auch nur bei einem Hausflirt bleibt", stellte der Sportler deutlich klar. Daniel und er seien viel zu oft über einige Aussagen des It-Girls schockiert gewesen. "Sie haben erzählt, dass sie, wenn der Ex-Freund böse ist, auch mal den besten Freund vom Ex-Freund angraben. Das hört man als Mann nicht gerne, so etwas geht nicht." Vielmehr hätten Daniel und Pascal Wert darauf gelegt, ihren Spaß mit den weiblichen Villa-Bewohnerinnen zu haben: "Wir haben die gepusht. Die waren zu allem bereit – und das hat dem Zuschauer dann natürlich auch Spaß gemacht."

Chethrin und Daniels Verhältnis dürfte also weiterhin ein großes Rätsel bleiben. Gegenüber Promiflash behaupteten Freunde bereits, dass die Blondine und der Immobilienmakler den heißen Flirt in der Show bereits im Vorfeld geplant haben sollen.

Was haltet ihr von Pascals Aussage?4073 Stimmen
2870
Kann ich voll nachvollziehen.
1203
Puh. Wenn das stimmt, finde ich das eine ganz schön falsche Nummer von Pascal und Daniel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de