Die Frühlingsgefühle haben die Promi Big Brother-Bewohner momentan schwer im Griff – allen voran Kandidatin Chethrin Schulze (26), bei der die Schmetterlinge im Bauch fast Purzelbäume schlagen. Die ehemalige Love Island-Kandidatin hat ein Auge auf den amtierenden Bachelor Daniel Völz (33) geworfen und auch der Junggeselle scheint nicht abgeneigt zu sein. Die beiden kommen sich Folge für Folge immer näher – doch diese angehende Liebelei geht den Fans der Show gehörig gegen den Strich.

Chethrin kommt aus dem Schwärmen einfach nicht mehr raus – malte sich in der gestrigen Sendung mit Container-BFF-Katja Krasavice (22) sogar eine gemeinsame Zukunft mit dem Rosenkavalier aus. Ein glückliches Liebes-Happy-End sehen die Zuschauer allerdings nicht. Im Gegenteil: Sie sind tierisch genervt von den angeblichen Turteltauben! "Der Daniel ist eine Nummer zu groß für Chethrin", "Ach, nur peinlich und billig, mehr kann ich dazu nicht sagen" und "Die beiden sind zum Fremdschämen", lauten nur drei der negativen Kommentare auf Facebook.

Die Promiflash-Leser sind ebenfalls nicht überzeugt und zweifeln an der Echtheit der Flirt-Offensive, wie eine Umfrage beweist. Satte 1.536 User und damit 74,3 Prozent (Stand: 24. August, 9.54 Uhr) sehen für Chethrin und Daniel keine gemeinsame Zukunft und glauben, dass alles nur Show ist. Allein 25,7 Prozent (530 Stimmen) finden, dass die zwei super zusammenpassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de