Jetzt können Aretha Franklins (✝76) Fans persönlich von ihr Abschied nehmen. Seit die Queen of Soul am 16. August an Bauchspeicheldrüsenkrebs starb, trauern nicht nur ihre Familie und Wegbegleiter, sondern auch tausende Verehrer ihrer Musik auf der ganzen Welt. Dem Schmerz über ihren Verlust verliehen sie schon Ausdruck, indem sie zu ihrem Stern auf dem berühmten Walk of Fame pilgerten. Nun haben sie außerdem die Gelegenheit, ihr die letzte Ehre im Charles H. Wright Museum für afroamerikanische Geschichte zu erweisen: Dort liegt die "Respect"-Interpretin nun öffentlich im goldenen Sarg aufgebahrt.

Der Leichnam von Aretha ist am Dienstag in dem Museum in Detroit angekommen, wie TMZ berichtete. Am 31. August wird schließlich die Beerdigung des Bühnenstars stattfinden. Bis dahin gibt es nun die Möglichkeit, sich von ihr zu verabschieden – und diese Gelegenheit nahmen bereits am ersten Tag Tausende Fans wahr: Lange Schlangen bildeten sich im Laufe des Tages vor dem Gebäude.

Eine große Feier zu Ehren der Interpretin wird bereits am Donnerstag, einen Tag vor der Beisetzung, stattfinden. 23 musikalische Acts haben sich bereits für die Veranstaltung angekündigt. Performen werden unter anderem The Four Tops, ein bekanntes Soul-Quartett aus Detroit. Bei Arethas Beerdigung werden dann unter anderem Showgrößen wie Stevie Wonder (68) oder Jennifer Hudson (36) für die Verstorbene singen.

Aretha Franklin bei einem Dinner im Weißen Haus 2016Getty Images
Aretha Franklin bei einem Dinner im Weißen Haus 2016
Aretha Franklin bei einem Auftritt im November 2017Getty Images
Aretha Franklin bei einem Auftritt im November 2017
Aretha Franklin bei einem Konzert im November 2017Getty Images
Aretha Franklin bei einem Konzert im November 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de