Er zog die Reißleine! In der vergangenen Bachelorette-Folge verabschiedete sich Chris Kunkel überraschend von Nadine Klein (32) und ließ seinen Konkurrenten freiwillig den Vortritt kurz vor den Homedates. Der Automobilkaufmann sei einfach nicht bereit, diesen Schritt zu gehen und seiner Familie die 32-Jährige vorzustellen. Für Nadine empfinde er einfach nicht mehr als Freundschaft. Vor Chris' plötzlichem Abgang und seiner Ehrlichkeit zieht sein ehemaliger Mitstreiter Brian Dwyer im Promiflash-Interview den Hut!

Gegenüber Promiflash erklärt der bereits ausgeschiedene Brian: "Ich finde, dass Chris genau das Richtige getan hat. Denn wenn er keine Gefühle für sie entwickeln kann, ist es nur ehrlich, freiwillig zu gehen." Durch seine Entscheidung habe der Hanauer den verbliebenen Herren im Kampf um die 32-Jährige keinen Platz in der Kuppelshow weggenommen.

Alexander Hindersmann, Filip Pavlovic (24) und Daniel Lott sind noch immer im Rennen um Nadines Herz. Für die Berlinerin stehen harte Zeiten an, denn nach den Dreamdates am Mittwoch und nur eine Woche vor dem Finale muss sie einen nach Hause schicken. Wem drückt ihr am meisten die Daumen? Stimmt in der Umfrage ab!

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de

Brian Dwyer, Bachelorette-Kandidat 2018Instagram / brian_dwyer9
Brian Dwyer, Bachelorette-Kandidat 2018
Chris, Bachelorette-Kandidat 2018MG RTL D
Chris, Bachelorette-Kandidat 2018
Nadine Klein, Filip Pavlovic, Daniel Lott und Alexander Hindersmann bei "Die Bachelorette"MG RTL D
Nadine Klein, Filip Pavlovic, Daniel Lott und Alexander Hindersmann bei "Die Bachelorette"
Welcher Bachelorette-Boy soll Nadines Herz erobern?692 Stimmen
613
Alex
42
Filip
37
Daniel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de