In der sechsten Folge der RTL-Kuppel-Show Die Bachelorette sollte Nadine Klein (32) ordentlich aussieben. Denn nur vier der sechs verbliebenen Junggesellen steht ein Homedate zu. Nach Wildzelten auf Korfu traf die brünette Beauty eine schwierige Entscheidung: Chris Kunkel und Brian Dwyer werden die Schönheit nicht nach Hause einladen. Diese Ehre gebührt den vier Singles Alexander Hindersmann (30), Daniel Lott, Filip Pavlovic (24) und Maxim Sachraj (29). Allerdings schmiss ein Kandidat völlig überraschend von selbst hin!

Vor der wichtigen Entscheidung, wessen Familien Nadine denn nun kennenlernen wird, verkündete sie den liebessuchenden Männern: "Es ist heute nicht nur meine Entscheidung. Sondern auch eure. Und deswegen will ich von euch jetzt ganz offen und ehrlich nochmal wissen, ob ihr alle bereit seid, diesen Schritt mit mir zu gehen. Denn wenn nicht, mögt ihr das jetzt bitte sagen." Ob sie mit der Antwort von Chris gerechnet hatte? Der platzte nämlich heraus: "Also, ich bin nicht bereit. Ich würde nach Hause fahren." Dabei hatte er in der Nacht zuvor noch zu der Rosenkavalierin gesagt: "Sonst hätte ich früher die Platte gemacht", als sie ihn gefragt hatte, ob er Gefühle für sie hat.

Vor der Dornenblumenvergabe hörte sich das aber ganz anders an: "Wir haben den gleichen Humor. Aber ich habe einfach keine Gefühle. Ich denke, es ist das Beste, wenn ich einfach gehe." Nadine nahm es ihm nicht übel – und entschied sich im Nachgang zusätzlich gegen Brian. Obwohl der doch verkündet hatte, Schmetterlinge im Bauch zu haben, wenn er in die Augen der Bachelorette schaut. Hättet ihr damit gerechnet?

Chris Kunkel, Bachelorette-Kandidat
MG RTL D
Chris Kunkel, Bachelorette-Kandidat
Maxim, Brian, Nadine und Daniel beim letzten "Die Bachelorette"-Gruppendate
MG RTL D
Maxim, Brian, Nadine und Daniel beim letzten "Die Bachelorette"-Gruppendate
Brian Dwyer, Bachelorette-Kandidat 2018
MG RTL D
Brian Dwyer, Bachelorette-Kandidat 2018
Hättet ihr mit den Entscheidungen des Abends gerechnet?701 Stimmen
371
Ja, das war mir klar
330
Nein, vor allem die Sache mit Chris schockiert mich


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de