Seit der Hochzeit von Prinz Harry (33) und seiner Meghan (37) am 19. Mai warten die Fans sehnsüchtig auf königliche Baby-News. Zuletzt vergrößerten die ehemalige Schauspielerin und ihr Herzensmann ihre kleine Familie zwar, einziehen durfte allerdings ein Hund. Um die Wartezeit auf süße Nachwuchsnachrichten zu verkürzen, widmete sich ein Forensikexperte jetzt einem besonderen Projekt: Joe Mullins wagte eine Prognose, wie die Kinder von Meghan und Harry aussehen könnten!

Dafür nahm der US-Amerikaner Bilder des frisch vermählten Paares genau unter die Lupe. Die Fotos, die Express vorliegen, dürften eine Überraschung für die Royal-Liebhaber sein: Der Mini-Harry könnte, anders als sein beliebter Vater, keine roten Haare mehr haben! Laut Joe könnten sowohl eine Prinzessin als auch ein Prinz die dunkle Mähne ihrer Mutter erben. Bei der Augenfarbe könnte sich allerdings, wenn man die Aufnahmen anschaut, das stahlblaue Schimmern des 33-Jährigen durchsetzen. Aber auch braune Augen seien denkbar. Unverkennbar bei einem männlichen Nachkommen: Der Kleine könnte die Ohren von seinem Opa Prinz Charles (69) bekommen. Auch bei der Größe hat der Forensiker eine klare Vorstellung. Eine Tochter solle demnach rund 1,71 Meter groß werden, ein Sohn 1,89 Meter.

Bereits in ihrem großen Verlobungsinterview im November betonten der Ex-Suits-Star und Harry allerdings, dass sie die Kinderplanung in Ruhe angehen wollen. "Ein Schritt nach dem anderen, aber hoffentlich werden wir in naher Zukunft eine Familie gründen", erklärte der Thronanwärter damals laut BBC. Wann genau sie welchen Schritt gehen werden, behielten sie aber für sich.

Prinz Harry und Herzogin Meghan im Buckingham Palast
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Buckingham Palast
H. Kate, Q. Elizabeth II., H. Camilla, P. William, P. Charles, P. Harry und H. Meghan im März 2019
Getty Images
H. Kate, Q. Elizabeth II., H. Camilla, P. William, P. Charles, P. Harry und H. Meghan im März 2019
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Marokko im Februar 2019
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Marokko im Februar 2019
Was sagt ihr zu den Fotos?621 Stimmen
143
Wow, das sieht Meghan und Harry so ähnlich!
478
Ich glaube nicht, dass ihre Kinder so aussehen werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de