Nadine Klein (32) scheint keinen Groll zu hegen! In der diesjährigen Staffel der Bachelorette buhlte unter anderem auch Kandidat Stefan Gritzka um das Herz der hübschen Wahlberlinerin – realtiv schnell stellte er jedoch fest, dass er kein Liebes-Potenzial verspürt, und verließ die Kuppelshow freiwillig. Wenige Zeit später kam der Hannoveraner dann wieder mit einer Ex-Freundin zusammen, wie er nun verkündete. Doch was sagt die Rosenkavalierin dazu? Nadine gratulierte Stefan jetzt zu seinem Glück!

Unter dem Pärchenbild, das Stefan vor Kurzem via Instagram postete, hatte Nadine nur nette Worte für den 35-Jährigen übrig: "Freu mich für dich. Alles Gute euch!" – das klingt nicht so, als würde die Musicaldarstellerin ihm seinen selbstbestimmten Exit noch übel nehmen. Auch Ex-Nebenbuhler Filip Pavlovic (24) ist total begeistert: "Freut mich für dich, die Richtige gefunden zu haben, viel Glück euch beiden." Der Fitnesstrainer würde anscheinend am liebsten ebenfalls wieder aufs Pferd steigen: "Hat sie eventuell 'ne kleine Schwester für mich?", witzelt er weiter.

Ob auch Nadine am Ende den Richtigen findet? Am Mittwoch können die Zuschauer im Finale mitfiebern, ob die 32-Jährige sich für Alexander Hindersmann (30) oder doch für Daniel Lott entscheiden wird! Hättet ihr gedacht, dass die gebürtige Münchnerin Stefan beglückwünschen würde? Stimmt ab!

Nadine Klein im Januar 2019 in Berlin
Getty Images
Nadine Klein im Januar 2019 in Berlin
Hättet ihr gedacht, dass Nadine Stefan zu seiner Liebsten gratulieren würde?802 Stimmen
146
Nein, das hätte ich niemals gedacht! Das ist echt cool von ihr.
656
Ja, warum denn nicht? Sie sind ja nicht im Bösen auseinandergegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de