Er will die Fans entschädigen. Nach ihrer Anti-Leistung bei der WM 2018 musste sich die Deutsche Fußballnationalmannschaft heftiger Kritik aussetzen. Bereits in der Vorrunde mussten sich die Jungs von Bundestrainer Joachim Löw (58) aus dem Turnier verabschieden – und verbuchten damit eine historische Pleite, die den Sportliebhabern auch Monate später noch tief in den Knochen steckt. Mit einem neuen Kader und einer neuen Strategie will die DFB-Elf nun aber wieder an alte Erfolge anknüpfen. Allen voran Manuel Neuer (32) kann es kaum erwarten, ihre Schmach mit neuen Triumphen wettzumachen.

Kurz vor dem Start der UEFA Nations League und dem deutschen Auftaktspiel gegen Weltmeister Frankreich fand der Nationaltorhüter vor wenigen Stunden selbstbewusste Worte bei einer DFB-Pressekonferenz – und machte nach der Blamage bei der WM missverständlich klar: Er und seine Kollegen starten hoch motiviert in die Zukunft als Team. "Wir wissen, was wir gutzumachen haben. Die Analyse war sehr ausgiebig. Jetzt ist es wichtig, Schlüsse daraus zu ziehen und nach vorne zu schauen." Angst vor dem Spiel gegen die Franzosen? Fehlanzeige! "Gegen so eine Mannschaft zu spielen, ist das Beste, was uns jetzt passieren kann. Wir wollen zeigen, was wir können", betonte der 32-Jährige.

Ob diesen Worten Taten folgen, zeigt sich am Donnerstag um 20:45 Uhr auf ZDF, wenn Manuel, Thomas Müller (28) und Co. wieder versammelt auf dem Rasen stehen. Fakt ist: Die Augen der deutschen Fußballfans werden jeden Schritt mit Argusaugen beobachten. Ob die Mannschaft diesem Druck standhält, was meint ihr? Stimmt in unserer Umfrage ab.

Joachim Löw, BundestrainerGetty Images
Joachim Löw, Bundestrainer
Manuel neuer und Joachim Löw beim Training in Sochi, RusslandAlexander Hassenstein/Getty Images
Manuel neuer und Joachim Löw beim Training in Sochi, Russland
Thomas Müller, Manuel Neuer und Julian BrandtLaurence Griffiths/Getty Images
Thomas Müller, Manuel Neuer und Julian Brandt
Glaubt ihr, die DFB-Elf wird am Donnerstag Leistung zeigen?203 Stimmen
121
Ja! Sie arbeiten sicher hart dafür, dass sie sich wieder Respekt verschaffen
82
Nein, Selbstbewusstsein alleine langt nicht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de