War der unerfüllbare Kinderwunsch nicht der einzige Beziehungskiller bei Kader Loth (45) und ihrem Ismet Atli? Das Reality-Sternchen macht aktuell keine leichte Zeit durch: Vor einiger Zeit musste Kader sich krankheitsbedingt den Uterus entfernen lassen, verfiel kurz danach in schwere Depressionen. Doch damit nicht genug: Aktuell liegt sogar Kaders Beziehung mit Ehemann Ismet Atli auf Eis, weil dieser nicht damit zurechtkommen soll, dass Kader keine Kinder mehr bekommen kann. Im Promiflash-Interview deutete sich schon kurz vorher an, dass es bei den Eheleuten nicht mehr ganz so harmonisch zuzugehen scheint – denn Ismet nahm auch die psychische Erkrankung seiner Frau anfangs zu sehr auf die leichte Schulter: "Ich habe die Krankheit leider nicht so ernst genommen, wie sie tatsächlich doch ist", offenbarte er beim AEDT-Sommerfest.

Kader Loths Depressionen: Ihr Mann Ismet unterschätzte es!AEDT/ Wenn.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de