Die Probleme waren am Ende doch größer als ihre Liebe: Die Goodbye Deutschland-Stars Chris Töpperwien und seine Frau Magdalena Kalley haben sich nach vier Jahren Ehe getrennt! Bereits im Januar dieses Jahres hatte der Wahl-Kalifornier offenbart, dass die Beziehung zu der Musical-Darstellerin auf der Kippe gestanden hätte. Eigentlich schienen sie ihre Probleme beseitigt zu haben – umso überraschender kommt nun das Liebes-Aus der TV-Auswanderer.

In seiner Instagram-Story machte der Selfmade-Man die Trennung öffentlich: "Liebe Follower, wir möchten euch nun mitteilen, dass Magay und ich uns in beidseitigem Einvernehmen und in Freundschaft schon vor längere Zeit voneinander getrennt haben", schrieb der Currywurst-King an seine Fans. Am Ende hat er noch ein wichtiges Anliegen an seine Anhänger: Sie sollten bitte auf Anfragen oder Kommentare verzichten, da sie dazu keine Stellungnahme abgeben würden.

2017 war die Welt bei den Töpperwiens noch in Ordnung: In einem Interview hatte der Wahl-Kalifornier von seiner jetzigen Ex-Frau geschwärmt und sie als seine große Stütze beschrieben. "Ich wüsste nicht, was ich ohne sie täte", sagte er damals im Closer-Interview.

Chris Töpperwien in MalibuInstagram / currywurstmann_official
Chris Töpperwien in Malibu
Chris Töpperwien und Magdalena Kalley bei "Das Sommerhaus der Stars"RTL / Stefan Menne
Chris Töpperwien und Magdalena Kalley bei "Das Sommerhaus der Stars"
Chris Töpperwien und Magdalèna Kalley bei "Das Sommerhaus der Stars" 2016RTL/Stefan Menne
Chris Töpperwien und Magdalèna Kalley bei "Das Sommerhaus der Stars" 2016
Überrascht euch die Trennung?3568 Stimmen
2139
Ja, ich dachte, sie würden es schaffen!
1429
Nein, das war vorhersehbar!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de