Herzogin Meghan (37) ist im Baby-Fieber! Seit ihrer Vermählung mit Prinz Harry (34) steht die Körpermitte der ehemaligen Schauspielerin weltweit unter Beobachtung: Wächst unter ihren eleganten Kleidern etwa schon ein kleiner Thronfolger heran? Bislang wurde zwar noch keine Schwangerschaft verkündet – dafür holte sich Meghan allerdings schon mal fleißig Tipps, damit es schneller mit dem Nachwuchs geht. Auch von ihrer Schwägerin, Herzogin Kate (36), bekam die Royal-Lady einen Ratschlag!

Ein Insider aus Meghans Freundeskreis verriet HollywoodLife: "Anscheinend hat Kate ihr geraten, mehr Tee zu trinken. Das war ihr wertvollster Tipp." Harrys Ehefrau soll allerdings nicht so ganz von dem Geheimrezept überzeugt sein. Schließlich gehöre die traditionelle "Tea Time" längst zu ihrem neuen Alltag als Herzogin dazu, für Kates Hinweis sei sie aber trotzdem dankbar.

Ein erhöhter Teekonsum ist allerdings nicht das Einzige, was der US-Amerikanerin auf ihrem Weg zum Schwanger-Sein geraten wurde. Auch von ihren Freunden aus Kanada bekommt sie in dieser Hinsicht jede Menge Input. "Meghan ist zwar nicht besessen davon, schwanger zu werden, aber sie ist sehr offen, was Ideen angeht [...] und interessiert sich dafür, was bei ihren Freundinnen in Sachen Fruchtbarkeit wirkungsvoll war", plauderte der Experte weiter aus. So bekam die 36-Jährige beispielsweise den Tipp, nachts zu meditieren oder Yoga zu praktizieren, um ihre Fruchtbarkeit zu steigern.

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei "100 Days of Peace"-Konzert in LondonGetty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei "100 Days of Peace"-Konzert in London
Herzogin Kate und Herzogin Meghan beim Tennis-Finale von Wimbledon 2018Clive Mason/Getty Images
Herzogin Kate und Herzogin Meghan beim Tennis-Finale von Wimbledon 2018
Herzogin Meghan beim Besuch in IrlandGetty Images
Herzogin Meghan beim Besuch in Irland
Was haltet ihr von Kates Ratschlag?1728 Stimmen
1093
Tee als Fruchtbarkeitshelfer? Das halte ich für Unsinn!
635
Kate wurde immerhin dreimal schwanger, vielleicht ist Tee ja wirklich effektiv.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de