Gerda Lewis (25) wagte am Mittwoch einen folgenschweren Schritt: Sie ging mit der Enthüllung ihrer angeblichen Affäre mit Ex-Kuppelshow-Hottie Philipp Stehler (30) an die Öffentlichkeit. Schon während der TV-Star bereits mit seiner damaligen Freundin Pamela Gil Mata zusammen gewesen war, soll er auch etwas mit Gerda am Laufen gehabt haben. Eine Verkündung, für die das Model sich den ungefilterten Reaktionen der Internet-Richter aussetzte!

Auf Instagram kassiert die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin selbstverständlich einige Hass-Kommentare. Die unterstützenden Meinungen überwiegen allerdings deutlich. Viele Fans stellen sich auf Gerdas Seite – gegen Philipp. Dafür bedankt sich die Schönheit jetzt: "Ich möchte mich erst mal für alle eure lieben und unzähligen Nachrichten und Zusprüche bedanken." Die Influencerin ist sich sicher, den richtigen Weg gegangen zu sein: "Ich bereue keinen einzigen Schritt und würde es immer wieder tun."

"Ich bin irgendwie froh, dass es mich getroffen hat, weil ich eben den Mut habe, die Wahrheit auszusprechen", resümiert die 25-Jährige. Sie sei keine, die sich unterdrücken lasse. Philipp selbst äußerte sich bisher nicht zu den Vorwürfen. Genau das passt Gerda allerdings gar nicht: "Es macht mich traurig, wie wenig Stolz und Achtung man besitzen muss, um sich aus dieser Situation bestmöglich befreien zu wollen."

Gerda Lewis und Philipp StehlerInstagram/ gerda.jlewis, Instagram/ philipp_stehler
Gerda Lewis und Philipp Stehler
Gerda Lewis, bekannt durch "Germany's next Topmodel"Instagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis, bekannt durch "Germany's next Topmodel"
Philipp Stehler, TV-BekanntheitInstagram / philipp_stehler
Philipp Stehler, TV-Bekanntheit
Was haltet ihr von Gerdas Dankes-Post?1057 Stimmen
492
Sehr nett, dass sie sich bedankt.
565
Jetzt kann man es auch mal gut sein lassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de