Sie haben das Bett der Privat-Suite endlich zum Beben gebracht! Bei Love Island ging es am Freitagabend heiß her. Die Kandidaten Jessica Fiorini und Sebastian Kögl entjungferten die diesjährige Staffel und hatten den ersten Inselsex. Mit ihrer scharfen Matratzeneinlage treten sie die Nachfolge von Elena Miras (26) und Jan Sokolowsky an, die es im vergangenen Jahr ordentlich im privaten Dating-Bereich der Liebesvilla krachen ließen. Bei den Promiflash-Lesern kommt Jessica und Sebastians Bettsport aber gar nicht gut an.

Die Zuschauer haben offenbar statt Prickeln nur eines empfunden: Fremdscham! An der Promiflash-Umfrage nahmen 10.618 Leser teil (Stand: Samstag, 22. September, 12:20 Uhr). Davon sagen stolze 8.111 Abstimmende, also 76,4 Prozent: "Ach, du meine Güte! FREMDSCHAM!" Lediglich 2.507 User, nur 23,6 Prozent, sind der Meinung: "Heißes Ding, wow! Die haben's mal krachen lassen."

Ein ziemlich eindeutiges Ergebnis. Solche nackten Tatsachen wollen die Zuschauer vor dem Fernseher nicht unbedingt nochmal zu Gesicht bekommen. Es bleibt abzuwarten, ob die Islander sich an diesen Wunsch halten werden.

Nächste Folge von “Love Island” heute ab 20:15 Uhr bei RTL II.

Jessica und Sebastian in der Privatsuite bei "Love Island"Love Island, RTL II
Jessica und Sebastian in der Privatsuite bei "Love Island"
Jessica und Sebastian, "Love Island"-Folge 11Love Island, RTL II
Jessica und Sebastian, "Love Island"-Folge 11
"Love Island"-Kandidaten in der 11. FolgeLove Island, RTL II
"Love Island"-Kandidaten in der 11. Folge


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de