Jetzt kommt alles raus! Philipp Stehler (30) eroberte im Frühling bei Bachelor in Paradise das Herz von Pamela Gil Mata. Doch während er mit der Nürnbergerin zusammen war, soll er mit dem Model Gerda Lewis (25) fremdgegangen sein – jetzt trennte sich der Berliner von Pam. Nur Tage später kommt eine neue Anschuldigung ans Licht: BiP-Kollege Domenico De Cicco (35) verriet Promiflash nun, dass der Muskelmann während seiner Beziehung mit Pam auch eine Affäre mit Carina Spack (22), ebenfalls Kuppelshow-Kandidatin, gehabt haben soll. Den Beginn dieser Liebelei habe er mit eigenen Augen beobachtet.

Wie Domenico jetzt Promiflash mitteilte, hätten Philipp und Carina ihre Affäre schon während der Dreharbeiten auf Koh Samui begonnen: "Ich war mit Philipp in einem Hotelzimmer im Paradies. Er hat wirklich gewartet, bis Pam pennen gegangen ist, dann hat er Carina zu uns aufs Zimmer geholt und hat mir ihr die Nacht verbracht." Doch auch nach der Show soll die Liaison weitergegangen sein. Als Domenico den Ex-Polizisten mit diesen Vorwürfen konfrontiert habe, stritt der angeblich alles ab. Das Verhalten des Male-Models finde der Italiener vor allem Carina gegenüber nicht fair: "Er hat sie immer warm gehalten, mit ihr gevögelt und ist dann zu einer Anderen gegangen. Er lügt schlechthin – es ist Philipp Stehlers Hollywood-Film."

Carina selbst wollte diese Aussagen gegenüber Promiflash nicht bestätigen, aber auch nicht bestreiten. Aus dem Umfeld der Blondine heißt es zudem, dass sie den Ex-Polizisten auch lange nach dem Ende der Kuppelshow öfter in seiner Heimat besuchte.

Domenico de Cicco und Evelyn Burdecki im Juli 2018
Getty Images
Domenico de Cicco und Evelyn Burdecki im Juli 2018
Philipp Stehler und Pamela Gil Mata
Instagram / philipp_stehler
Philipp Stehler und Pamela Gil Mata
Was meint ihr: Hatte Philipp wirklich etwas mit Carina?8311 Stimmen
8013
Ja, definitiv! Das ist doch eindeutig.
298
Nein, ich kann mir das alles nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de