Lil Xan (22) versetzte nicht nur seine Fans in Angst, als der Rapper einen Schnappschuss aus einem Krankenwagen auf Instagram postete. Auch seine Ex-Freundin Noah Cyrus (18) war total geschockt, nachdem sie das Bild entdeckt hatte. Erst Anfang des Monats hatten sich die beiden Musiker getrennt. Kein Wunder also, dass Noahs Gedanken nach den News wild umherkreisten: Hatte sich Lil etwa wegen ihrer Trennung etwas angetan?

Schnell klärte der 22-Jährige auf: Ihm gehe es gut, er habe keine Drogen, sondern nur zu viele Chips zu sich genommen. Davon hatte die Sängerin zunächst jedoch nichts mitbekommen: "Noah war sehr, sehr aufgeregt, als sie herausfand, dass Lil Xan im Krankenhaus war", verriet ein Insider Hollywood Life. Sie soll sogar geweint haben. "Sie hatte keine Ahnung, warum er eingeliefert wurde oder wie ernst es war. Es ist so traumatisch für sie gewesen", berichtete die Quelle.

Obwohl die Jungstars seit einigen Wochen getrennte Wege gehen – Lil Xan soll Noah betrogen haben – stünden sie sich noch immer sehr nahe. "Auch wenn es unschön endete, gibt es in Noah noch immer einen Teil, der sich um ihn sorgt. So ist Noah einfach", beteuerte der Informant.

Lil Xan, RapperInstagram / xanxiety
Lil Xan, Rapper
Lil Xan und Noah CyrusGetty Images
Lil Xan und Noah Cyrus
Noah Cyrus bei einem Event in  Hollywood, August 2018Getty Images
Noah Cyrus bei einem Event in Hollywood, August 2018
Hättet ihr gedacht, dass sich Noah noch so um Lil Xan sorgt?693 Stimmen
556
Ja. Die Trennung ist noch nicht lange her.
137
Nein. Das wundert mich schon – sie sind schließlich getrennt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de