Er wagt einen neuen Versuch, clean zu werden! Es waren schockierende Schlagzeilen, die vor einigen Wochen die Runde machten: Jan Ullrich (44) wurde in Gewahrsam genommen, nachdem er unter Drogen- und Alkoholeinfluss eine Prostituierte brutal gewürgt haben soll. Wegen seiner Rauschmittelabhängigkeit begab er sich anschließend in eine Einrichtung im bayrischen Bad Brückenau, die er jedoch nach nur drei Wochen wieder verließ. Jetzt ist Jan bereit, es noch einmal zu probieren: Der Ex-Sportler befindet sich nun in einer Entzugsklinik in Florida!

Wie Bild berichtet, soll Jan am Donnerstag gegen 17 Uhr mit seinem Begleiter Sven M. am Miami International Airport angekommen sein. Im Gespräch mit der Zeitung verriet Jans Vertrauter, dass er stolz darauf sei, dass der 44-Jährige nun diesen radikalen Schritt mache. "Er hat seit den Morgenstunden nichts mehr getrunken oder geraucht. Das ist ein Neubeginn für Jan, wir hatten so lange darum gekämpft, dass er diesen Schritt endlich macht", verriet Sven M. weiter. Der lange Flug bis nach Miami habe Jan nicht allzu viel ausgemacht. Er soll sogar Fotos mit der Crew und den Passagieren geschossen haben.

Die ehemalige Radikone sei mittlerweile am Behandlungsort angekommen: "Ja – er hat eingecheckt. Es ist alles gut verlaufen. Er ist entschlossen und zieht die Detox jetzt durch", bestätigte ein Freund des einstigen "Tour de France"-Siegers gegenüber dem Blatt.

Jan Ullrich bei seiner VerhaftungStarpress/WENN.com
Jan Ullrich bei seiner Verhaftung
Ex-Radrenn-Profi Jan Ullrich, Juli 2015Getty Images
Ex-Radrenn-Profi Jan Ullrich, Juli 2015
Jan Ullrich auf MallorcaStarpress/WENN.com
Jan Ullrich auf Mallorca


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de