Dieses Interview hat so nie stattgefunden! Ein Schriftsteller, der eigentlich nur in die ägyptische Hauptstadt Kairo fliegen wollte, sorgte jetzt für einen skurrilen Netz-Hype. Der Autor nahm im Flugzeug der EgyptAir-Maschine das Bordmagazin zur Hand, um sich die Langeweile zu vertreiben – und fand dort ein vermeintliches Interview mit Drew Barrymore (43). Doch die Schauspielerin kommt darin nicht nur äußerst schlecht weg, sondern gibt auch bizarre Antworten.

Schon im Einführungsteil des Artikels wird Drew als beziehungsunfähige, alleinerziehende Mutter bezeichnet, die einige gescheiterte Ehen hinter sich habe. Der Grund für ihre Charakterzüge? Das Magazin schreibt dazu: "Psychologen glauben, dass ihr Verhalten natürlich ist; ihr habe in ihrer Erziehung ein männliches Vorbild gefehlt, weil sich ihre Eltern bereits getrennt hätten, als sie erst neun Jahre alt war." Nicht unbedingt ein schönes Bild, das von der 43-Jährigen gezeichnet wird. Das sahen auch viele Twitter-User so, nachdem der Passagier Fotos des Interviews ins Netz gestellt hatte. "Was habe ich da gerade gelesen?", "Hat das ein Roboter verfasst?" oder "Sie weiß sicher nicht einmal, dass das existiert", lauteten ein paar der fassungslosen Kommentare. Auch der Entdecker des bizarren Textes schrieb: "Dieses Interview ist surreal."

Kein Wunder, dass viele Leser empört waren. Immerhin wurde die "Santa Clarita Diet"-Darstellerin in dem Gespräch sogar als einst übergewichtig betitelt: "Vor einigen Jahren, nach ihrer letzten Geburt, haben sie sieben Kilo zugenommen. Sogar Ihre Fans bezeichneten Sie als 'übergewichtig'..." Ihre Reaktion? "Vielen Dank, ich fühle mich immer geschmeichelt, wenn jemand mir sagt, ich hätte die Kilos erfolgreich abgenommen."

Gegenüber Huffington Post erklärte ein Sprecher der zweifachen Mutter jetzt, dass Drew selbst gar nicht an dem Interview teilgenommen habe. Drews Team prüfe jetzt gemeinsam mit der PR-Abteilung der Airline, wie es zu dem "Interview" kommen konnte.

Drew Barrymore bei einem Event in New York im Mai 2018Getty Images
Drew Barrymore bei einem Event in New York im Mai 2018
Will Kopelman und Drew Barrymore im Oktober 2015Neilson Barnard/Getty Images
Will Kopelman und Drew Barrymore im Oktober 2015
Drew Barrymore bei einem Event in New York im März 2018Getty Images
Drew Barrymore bei einem Event in New York im März 2018
Was sagt ihr zu dem Fake-Interview?847 Stimmen
759
An Drews Stelle würde ich dagegen vorgehen!
88
Ach, das muss doch jeder Star mal in Kauf nehmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de