Mit ihrer Teilnahme an der beliebten Kuppelshow Bauer sucht Frau mauserte sich Narumol 2009 innerhalb kürzester Zeit zum absoluten Publikumsliebling. Freche Sprüche, ein lustiger Akzent und eine lebensfrohe Art – so kennen die Zuschauer die gebürtige Thailänderin. Was aber die wenigsten wissen: Narumols Kindheit war alles andere als fröhlich, besonders die Beziehung zu ihrem Vater Sompoth sei schwierig gewesen. Jetzt haben sich Narumol und ihr Papa überraschend versöhnt!

Jahrzehntelang hatte zwischen den beiden Funkstille geherrscht, bis sich Narumols Vater ein Herz fasste und seine Tochter mit einem Anruf zum 50. Geburtstag überraschte. Drei Jahre später war es nun so weit: Während Narumols Asien-Reise mit ihrem Bauer Josef kam es endlich zum Wiedersehen. Für die emotionale 53-Jährige ein besonderer Moment, wie sie im Gespräch mit Das Neue Blatt verriet: "Ihn ihm Arm zu halten, das hat mein Herz berührt. Wir mussten beide weinen. Dabei waren große Gefühle nie sein Ding."

Obwohl Sompoth in der Vergangenheit viele Fehler gemacht habe, wolle die Wahl-Bayerin dem 76-Jährigen noch eine Chance geben. Nicht zuletzt aus Mitleid, wie Narumol betonte: "Papa ist inzwischen sehr krank. Schlaganfall, Diabetes, das Herz... Ja, ich muss Papa helfen. Ich muss ihm vergeben. Vergessen werde ich aber nie!"

Narumol, Jorafina und Josef im August 2017Instagram / narumolofficial
Narumol, Jorafina und Josef im August 2017
Jorafina, Bauer Josef und Narumol in New YorkInstagram / narumolofficial
Jorafina, Bauer Josef und Narumol in New York
Narumol, "Bauer sucht Frau"-StarInstagram / Narumolofficial
Narumol, "Bauer sucht Frau"-Star
Könnt ihr verstehen, dass Narumol ihrem Papa helfen will?311 Stimmen
257
Ja. Sie hat ja nun mal nur einen Vater...
54
Nein. Wenn er so viel falsch gemacht hat... Ihm aus Mitleid zu verzeihen ist auch nicht der richtige Weg.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de