Als Gastsängerin der Elektropopband Clean Bandit feierte Jess Glynne (28) mit "Rather Be" 2014 ihren großen Durchbruch. Ein Jahr später veröffentlichte die 28-Jährige ihr Debütalbum "I Cry When I Laugh" mit zahlreichen erfolgreichen Songs. Jess ist die erste britische Solo-Künstlerin, die mit sieben Singles an die Spitze der Charts stürmte. Am 12. Oktober erscheint der Nachfolger "Always in Between" und im Promiflash-Interview verrät die Musikerin schon jetzt, worum es geht!

"In diesem Album geht es um Selbstakzeptanz, um die Höhen und Tiefen, die ich erlebt habe, Beziehungen, Freundschaften, persönliche Probleme", erklärt Jess gegenüber Promiflash. Im Gegensatz zum Vorgänger stehe keine bestimmte Person oder ein Ereignis im Fokus, sondern ihre Gefühle und Emotionen. Die erste Single "All I Am" sei eine Liebeserklärung an ihre Liebsten, bei denen sie sich so für ihre Unterstützung über die Jahre hinweg bedanken will.

Jess sei überzeugt, dass ihr musikalisches Baby an die bisherigen Erfolge anknüpfen kann: "Es ist sehr ehrlich, echt, man kann sich gut damit identifizieren und ich hoffe, dass die Leute es mögen werden." Für die Produktion hat sich die Rothaarige namhafte Kollegen wie den Singer-Songwirter Jamie Scott und die Hitmaschine Ed Sheeran (27) mit an Bord geholt.

Jess Glynne bei den LGBT Awards in London
WENN.com
Jess Glynne bei den LGBT Awards in London
Jess Glynne, Sängerin
Instagram / jessglynne
Jess Glynne, Sängerin
Jess Glynne bei einem Auftritt in Plymouth
Getty Images
Jess Glynne bei einem Auftritt in Plymouth
Freut ihr euch auf Jess' neue Platte?90 Stimmen
77
Total! Ich warte schon so lange darauf und bin gespannt, wie die CD klingt.
13
Nein, ich bin kein Fan von ihr und ihrer Musik.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de