Sie halten ihre Liebe so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit heraus. Ryan Gosling (37) und Eva Mendes (44) hatten sich 2011 bei den gemeinsamen Dreharbeiten des Films "The Place Beyond the Pines" kennengelernt. Kurze Zeit später wurden die beiden Schauspieler verliebt und händchenhaltend bei einem Date im Disneyland Paris gesehen. Jetzt erzählt ein Insider aus der Entertainment-Branche, was der "La La Land"-Hottie am meisten an seiner Liebsten zu schätzen weiß.

"Sie lieben und respektieren sich und versuchen, dem anderen seinen Freiraum zu geben", plauderte die Quelle im Magazin People aus. Ryan finde es toll, wie extrem unabhängig Eva sei, auch wenn es manchmal anstrengend sein kann. Die Geburten der Töchter Esmeralda Amada (4) und Amada Lee (2) haben das Familien-Glück perfekt gemacht, was sich auch auf die Beziehung der Mega-Stars auswirke. "Sie gehen beide in ihrer Eltern-Rolle auf und können gar nicht genug davon bekommen", berichtete der anonyme Vertraute.

Trotzdem habe das Pärchen wie jedes andere seine ganz alltäglichen Meinungsverschiedenheiten. Der Informant ergänzte: "Jetzt kommen die Kinder zuerst und sie teilen eine Liebe zu ihnen, die keiner von ihnen je zuvor erlebt hat."

Ryan Gosling bei einem Foto-Termin für "Blade Runner 2049" in LondonSplashNews.com
Ryan Gosling bei einem Foto-Termin für "Blade Runner 2049" in London
Ryan Gosling und Eva Mendes bei der SNL After Party in ManhattanFleek / MEGA
Ryan Gosling und Eva Mendes bei der SNL After Party in Manhattan
Ryan Gosling beim San Sebastian Film FestivalGetty Images
Ryan Gosling beim San Sebastian Film Festival
Was sagt ihr zu der Beziehung von Eva und Ryan?683 Stimmen
592
Ich finde, die beiden passen so toll zusammen! Sie wirken richtig happy miteinander.
91
Irgendwie wirken die beiden nicht so glücklich auf mich. Mit einem anderen Partner würden sie mehr strahlen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de