"Switzerland's Next Topmodel" geht endlich an den Start! Während GNTM bereits seit zwölf Jahren erfolgreich über die Bildschirme flimmert, mussten die Schweizer Zuschauer bisher auf eine eigene Version des Casting-Formats verzichten. Doch ab Freitag, den 19. Oktober sucht nun auch Deutschlands Nachbarland nach talentierten Nachwuchs-Mannequins. In der Schweizer Variante geht es allerdings etwas anders zu als in der deutschen Show!

Mit Manuela Frey führt ein echter Schweizer Superstar durch "Switzerland's Next Topmodel". Kurz nachdem sie mit süßen 15 Jahren einen Modelwettbewerb gewonnen hatte, brachte sie ihre Karriere in New York City ins Rollen. Dank ihrer jahrelangen Berufserfahrung weiß sie, wie hart die Branche ist – und stellt dementsprechend hohe Anforderungen an ihre Kandidaten. "Maße halten, Sport treiben und gesund leben muss sein. Das ist der Job! Wer das nicht kann und will, sollte es lieber lassen", gibt sie sich im Bild-Interview streng. Zudem weiß die 22-Jährige, dass Modeln keine reine Frauensache ist. Daher nehmen an ihrer Show auch Männer teil: "Es gibt sehr viele talentierte Boys. Ich finde es nur gerecht und sogar spannender für die Zuschauer, Männer und Frauen zu casten“, erklärt Manu ihren Standpunkt.

In den vergangenen Jahren hat Manuela natürlich auch die ein oder andere Folge "Germany's next Topmodel" verfolgt. Sie findet es bewundernswert, was Modelmama Heidi Klum (45) in der Sendung leistet. "Sie war für mich schon seit meiner Kindheit ein Vorbild. Trotzdem möchte ich meine eigene Version rüberbringen. Ich bin ich, Heidi ist Heidi", erläutert der Lockenschopf. In einem Punkt würde sie sich besonders von dem deutschen Supermodel unterscheiden: "Die Stimme!"

Manuela Frey bei der Fashion Week in MailandZEPPELIN x / ActionPress
Manuela Frey bei der Fashion Week in Mailand
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018Florian Ebener/Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Manuela Frey, ModelInstagram / manuelatatjana
Manuela Frey, Model
Würdet ihr euch bei GNTM auch männliche Kandidaten wünschen?707 Stimmen
562
Klar, das wär so viel interessanter!
145
Nö, ich find das Format gut so, wie es ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de