Die Freude bei den Middletons ist groß! Vergangenen Montag um 13:58 (Ortszeit) brachte Pippa (35) in London einen Sohn zur Welt – für die jüngere Schwester von Herzogin Kate (36) und ihren Göttergatten James Matthews (43) ein besonders glücklicher Moment. Immer mehr Verwandte sind seitdem im berühmten Lindo-Flügel des St. Mary's Hospital eingetrudelt, um einen Blick auf das neue Familienmitglied zu werfen. Nur von einer fehlt bisher jede Spur: Wieso ist Kate nicht längst herbeigeeilt, um ihren Neffen zu treffen?

Das Boulevardmagazin Hello und andere britische Medien wollen die Gründe für Tante Kates Abwesenheit kennen. Die Liebste von Prinz William (36) habe jeglichen Medienrummel vor der Flügeltür vermeiden wollen und den Wonneproppen deshalb noch nicht persönlich begrüßt. Wie Pippa bei Kates Kids, werde sie Mama und Kind ganz in Ruhe zu Hause besuchen. Eine weitere Erklärung könnte sein, dass Kate mit der Erziehung von George (5), Charlotte (3) und Louis zurzeit alle Hände voll zu tun hat und darüber hinaus ihren royalen Pflichten als Herzogin von Cambridge nachkommen müsse.

Geschwisterlichen Beistand erhielt Neu-Mama Pippa stattdessen von ihrem Bruder. James Middleton (31) wurde vor wenigen Tagen von Paparazzi abgelichtet, als er entschlossenen Schrittes mit lässigem Outfit Richtung Krankenhaus marschierte.

Pippa Middleton an Prinz Harry und Meghans HochzeitGeorge Rogers/SIPA
Pippa Middleton an Prinz Harry und Meghans Hochzeit
James Matthews und Pippa Middleton auf der Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack BrooksbankGetty Images
James Matthews und Pippa Middleton auf der Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank
James Middleton unterwegs zum St. Mary's Hospital in LondonSplash News
James Middleton unterwegs zum St. Mary's Hospital in London
Wie findet ihr es, dass Kate Pippa noch nicht besucht hat?2861 Stimmen
1226
Ich finde das richtig schade! Sie als Schwester hätte sofort zur Stelle sein sollen.
1635
Ich finde das völlig okay. Sie wird ihren Neffen noch früh genug kennenlernen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de