Liebe geht durch den Magen? Davon hat Bauer sucht Frau-Kandidat Dirk wohl noch nichts gehört. Der 40-Jährige sucht in der aktuellen Staffel des beliebten Kuppelformats nach der [Artikel nicht gefunden] und entschied sich beim großen Scheunenfest dafür, Liebesanwärterin Deborah zur Hofwoche einzuladen. Bei dem Sauerländer angekommen, muss die Blondine aber erst mal schlucken: Dirk hat nichts zu essen im Haus – Debbie muss hungrig ins Bett!

Gleich bei ihrem ersten gemeinsamen Abend unterläuft dem Milchvieh- und Schweinebauern der erste peinliche Fauxpas. Das Einzige, was Dirk im Angebot hat, sind Pommes – die sind seinem Gast vorm Schlafengehen allerdings etwas zu mächtig. Doch damit nicht genug: Weil er nichts anderes im Kühlschrank hat, bietet er Debbie kurzerhand ein Glas Milch an. Als die Kauffrau dankend annimmt, muss er jedoch schockiert feststellen, dass auch das Schlaf fördernde Getränk aus ist! Deborah muss ihre erste Nacht auf dem Hof also mit knurrendem Magen antreten. Ob sich Dirk mit seiner mangelnden Vorbereitung selbst ins Aus geschossen hat?

Gegenüber RTL gibt der peinlich berührte Landwirt zu: Eigentlich sind es seine Eltern, die regelmäßig für ihn einkaufen gehen. Ob Deborah sich davon abschrecken lässt oder ob sie Dirk dazu bringen kann, sich in den kommenden Tagen mehr um sie zu bemühen, sehen die leidenschaftlichen BsF-Fans am 22. Oktober um 20:15 Uhr.

Glaubt ihr, Dirk hat sich damit schon ins Aus geschossen?1407 Stimmen
998
Ja, das geht einfach gar nicht. Wenn er sich nicht mal am Anfang Mühe gibt...
409
Nein, es war ja auch keine böse Absicht von ihm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de