Ihre Zeit bei GZSZ ist vorbei: Annabella Zetsch steigt aus dem beliebten Daily-Format aus! Nachdem ihr Seriencharakter Brenda den Schüler Luis Ahrens (Maximilian Braun, 22) wochenlang mit einem heimlich aufgenommenen Sex-Filmchen unter Druck gesetzt hatte, bekommt die Erpresserin nun ihre gerechte Strafe und fliegt von der Schule. Das Happy End für Luis bedeutet aber gleichzeitig auch das Serien-Aus für Annabella. Nach ihrem Auszug aus dem TV-Kiez wird die 25-Jährige vor allem ihre Kollegen vermissen!

"Die Zeit bei GZSZ war einfach nur super! Das Team ist wahnsinnig herzlich. Ich habe mich in der Produktion sehr wohl und aufgehoben gefühlt", erzählte sie gegenüber RTL. "So machen Dreharbeiten Spaß" – lautete ihr Urteil. Doch es werde ihr auch fehlen, die Brenda zu spielen. "Es war auf jeden Fall keine einfache Rolle für mich, sondern eine Herausforderung, die ich sehr gern angenommen habe", so die Schauspielerin.

Und was hat Annabella nach "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor? "Ich mag es, komplizierte und herausfordernde Rollen zu spielen, aber ich mag es auch gerne lustig. Die Abwechslung macht es!" Eine Sache stehe für sie jedenfalls schon fest: Sie wolle in Berlin wohnen bleiben.

Annabella Zetsch und Maximilian Braun bei GZSZ
MG RTL D
Annabella Zetsch und Maximilian Braun bei GZSZ
Annabella Zetsch und Maximilian Braun bei GZSZ
MG RTL D / Rolf Baumgartner
Annabella Zetsch und Maximilian Braun bei GZSZ
Annabella Zetsch, Schauspielerin
Instagram / annabella_zetsch
Annabella Zetsch, Schauspielerin
Hofft ihr, dass Brenda noch einmal zu GZSZ zurückkehrt?2215 Stimmen
708
Ja, sie könnte noch für spannende Storys sorgen!
1507
Nein, ihre Geschichte ist auserzählt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de