Im Hause Beckham schien der Haussegen zuletzt ordentlich schief zu hängen: Nachdem sich die Gerüchte um eine Ehekrise bei David (43) und Victoria (44) zuletzt verhärtet hatten, erklärte der Ex-Kicker in einem Interview auch noch, dass die Beziehung zu Victoria harte Arbeit sei – ein herber Schlag für seine Gattin. Trotz der vermeintlichen Probleme ist das Paar mit seinen Kids nun gemeinsam nach Australien geflogen. Doch auch dort scheinen David und Vic ihre Zeit lieber getrennt zu verbringen!

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die Designerin jetzt einen Schnappschuss, der für ordentlich Spekulationen sorgte: Gemeinsam mit Töchterchen Harper Seven (7) blättert die Modeschöpferin darauf in dem Magazin Vogue, auf dessen Cover sie prangt. David hingegen ist nirgendwo zu sehen. Auf seinem eigenen Profil zeigt der Hottie hingegen, wie er mit seinen beiden Söhnen Cruz (13) und Romeo (16) ganz oben auf der Sydney Harbour Bridge steht und an einem Abhang klettert. Was die getrennten Aktivitäten von Vic und Becks wohl zu bedeuten haben?

Nichts Schlimmes – wenn man der Insta-Story von Victoria Glauben schenkt: Überglücklich präsentiert die 44-Jährige dort ihre drei Kids bei einem gemeinsamen Essen, Schatz David beim Abseilen an einem Felsen, und auch das Pic von der bekannten Brücke am Hafen von Sydney taucht darin auf. Das dürfte die Zweifel am Familienglück wohl verfliegen lassen.

David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham
David Beckham mit seinen Söhnen Brooklyn, Romeo und Cruz
Getty Images
David Beckham mit seinen Söhnen Brooklyn, Romeo und Cruz
David und Victoria Beckham mit ihrem Sohn Brooklyn, Januar 2018
Getty Images
David und Victoria Beckham mit ihrem Sohn Brooklyn, Januar 2018
Glaubt ihr, dass bei den Beckhams trotz der Gerüchte alles ok ist?770 Stimmen
568
Auf jeden Fall. Sie sind glücklich, das sieht man doch!
202
Nein, das sind eindeutige Beweise für eine Krise!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de