Der DSDS-Finalist von 2010, Menowin Fröhlich (31), hat allen Grund zur Freude! Erst am vergangenen Dienstag machte der Sänger im Netz öffentlich, dass er zusammen mit seiner Partnerin Senay wieder Papa eines Sohnes geworden ist. Im Juli hatte das langjährige Paar seiner Liebe eine zweite Chance gegeben und nun sollen Nägel mit Köpfen gemacht werden: Die beiden wollen sich endlich das Jawort geben!

"Wir sind verlobt. Nächste Woche gehen wir zum türkischen Konsulat, da meine Partnerin Türkin ist. Wir möchten am 31. Dezember standesamtlich heiraten", verriet Menowin im Interview mit Bild. Die Turteltauben haben nicht vor, ihr Liebesspektakel im kleinen Kreis zu feiern – ganz im Gegenteil: Der gebürtige Münchner entstammt einer riesigen Sinti-Familie, die in jedem Fall dabei sein möchte, wenn er mit seiner Liebsten vor den Traualtar schreitet: "Die Familie hat einen großen Saal gemietet für die gesamte Verwandtschaft. Das wird eine richtige Sinti-Party!"

Menowin hat einiges hinter sich: Nach jahrelangen Drogenproblemen beendete er vor Kurzem einen Entzug und auch einen Neustart in der Musik plant der 31-Jährige. Mit seiner Senay ging es ebenfalls auf und ab. Nach mehreren Trennungen hatte sie 2017 sogar eine Fehlgeburt. Nun scheinen sich die beiden wieder zusammengerauft und die Beziehungstiefs überwunden zu haben.

Menowin Fröhlich bei der Probe zu einer DSDS-Show im März 2014
Getty Images
Menowin Fröhlich bei der Probe zu einer DSDS-Show im März 2014
Menowin Fröhlich, Sänger
Getty Images
Menowin Fröhlich, Sänger
Mehrzad Marashi und Menowin Fröhlich beim DSDS-Finale 2010
Getty Images
Mehrzad Marashi und Menowin Fröhlich beim DSDS-Finale 2010
Wie findet ihr es, dass Menowin Fröhlich seine Freundin noch in diesem Jahr heiraten will?776 Stimmen
362
Total schön – endlich möchten die beiden diesen Schritt wagen!
414
Vielleicht ein wenig zu übereilt – die zwei passen einfach nicht zusammen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de