Sie ist für ihren unkonventionellen Stil bekannt: Model Paris Jackson (20) ändert gerne ihre Haarfarbe, schlüpft oft in freizügige Outfits und sorgte jüngst mit unrasierten Achseln auf dem roten Teppich für Furore. Besonders wenn es um ihre Haare geht, scheint die Frauenrechts-Aktivistin gerne einiges auszuprobieren: Mal kurz und hellblond, mal schulterlang und pfirsichpink oder lang und dunkelblond. Jetzt präsentierte sie auf einer Fashion-Show wieder einen neuen Look!

In New York zeigte Kreativdirektor Jeremy Scott am Mittwoch mit einer Modenschau die Ergebnisse der Zusammenarbeit zwischen H&M und Moschino. Während Models wie Gigi Hadid (23), Naomi Campbell (48) und Winnie Harlow (24) in auffälligen Outfits über den Laufsteg stolzierten, saß die 20-jährige Paris im Publikum in der ersten Reihe. Zu einem schulterfreien Kleid trug sie schwarze Overknees – und eine lange, braune Mähne. Nicht zum ersten Mal zeigte sich die Tochter von Pop-Legende Michael Jackson (✝50) mit einer solchen Haarpracht.

Bereits 2010 – ein Jahr nach dem tragischen Tod ihres Vaters – trug sie eine ähnliche Frisur. Damals war sie allerdings gerade erst elf Jahre alt.

Paris Jackson, 2018 in Los Angeles
Getty Images
Paris Jackson, 2018 in Los Angeles
Paris Jackson bei der Vanity Fair Oscar Party, 2019 in Beverly Hills
Getty Images
Paris Jackson bei der Vanity Fair Oscar Party, 2019 in Beverly Hills
Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012
Getty Images
Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012
Wie findet ihr die neue Haarfarbe von Paris?338 Stimmen
232
Wow! Die Farbe steht ihr richtig gut.
106
Geht so. Ich mochte ihre blonden Haare mehr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de