Liebevolle Unterstützung für Mette-Marit (45)! Erst vor wenigen Tagen ging die Kronprinzessin von Norwegen mit ihrer Diagnose an die Öffentlichkeit: Die Frau von Prinz Haakon (45) leidet an einer lebensgefährlichen Lungenfibrose, die ihre Lebenserwartung stark eingeschränkt. In dieser schweren Zeit ist die Powerfrau allerdings nicht allein. Neben ihrer Familie ist natürlich auch Mette-Marits gute und längjährige Freundin Victoria von Schweden (41) für sie da!

"Das ist natürlich klar, dass alle darüber sehr, sehr traurig sind", erklärte Schwedens Hofsprecherin Margareta Thorgren gegenüber Svensk Damtidning. Prinzessin Victoria und ihr Mann Daniel (45) seien schon seit Jahren mit dem Kronprinzenpaar aus Norwegen befreundet – neben öffentlichen Terminen habe man auch privat sehr engen Kontakt zueinander. Die beiden Frauen wählten die jeweils andere sogar als Patentante für ihre Kinder.

Das Online-Portal Dana berichtet sogar, dass Victoria eine der Ersten gewesen sein soll, die von der Krankheit erfahren hat. Da sich die beiden Skandinavierinnen offensichtlich sehr nahestehen, würde diese Entscheidung nicht weiter überraschen. Eine Bestätigung der Hofsprecherin gab es dazu allerdings nicht.

Prinzessin Victoria von Schweden und Mette-MaritGetty Images
Prinzessin Victoria von Schweden und Mette-Marit
Prinz Oscar mit Mama Victoria und Patentante Mette-MaritAndreas Rentz/Getty Images
Prinz Oscar mit Mama Victoria und Patentante Mette-Marit
Mette-Marit und Victoria von SchwedenGetty Images
Mette-Marit und Victoria von Schweden
Hättet ihr gedacht, dass sich die beiden Frauen so nahestehen?1220 Stimmen
919
Klar, die zwei sind ein Herz und eine Seele.
301
Nee, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de