An diesem Abend lag definitiv Liebe in der Luft! Am Samstag hatten Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) einen besonderen Termin während ihrer Royal-Tour durch Australien, Fidschi, Tonga und Neuseeland: In Sydney besuchten sie die Abschlusszeremonie der Invictus Games. Bei dem Event hielt auch Meghan eine Rede und nach ihrer Ansprache wurde es doppel-romantisch: Die 37-Jährige wurde nicht nur an ihre Hochzeit erinnert, sondern es gab auch einen Heiratsantrag!

Wer erinnert sich nicht gerne an den emotionalen Moment zurück, als während der Hochzeit von Meghan und Harry der Gospelchor den Einzug der Braut mit einer gefühlvollen Version von "Stand By Me" begleitet hatte. Laut Hello! trat genau dieser Chor vergangenes Wochenende zusammen mit Aloe Blacc (39) bei der Abschlusszeremonie auf – was für ein schöner Flashback für die werdenden Eltern! Diesen romantischen Augenblick wusste aber auch ein Invictus Games-Teilnehmer geschickt für sich zu nutzen. Während das Lied lief, machte er seiner Freundin, ebenfalls eine Teilnehmerin der Spiele, einen Heiratsantrag – und sie sagte "Ja"!

Ob die verliebten Sportler nach der Hochzeit in Sachen Babyplanung wohl ein solches Tempo einlegen werden wie Meghan und Harry? Das royale Traumpaar erwartet fünf Monate nach ihrer Heirat ihr erstes Kind – und die Ex-Schauspielerin ist bereits über der 12 SSW hinaus. Das heißt, dass die 37-Jährige zwei Monate nach ihrem Wedding-Day bereits schwanger war.

Abschlusszeremonie der Invictus Games mit Aloe BlaccGetty Images
Abschlusszeremonie der Invictus Games mit Aloe Blacc
Herzogin Meghan, Ex-"Suits"-DarstellerinGetty Images
Herzogin Meghan, Ex-"Suits"-Darstellerin
Aloe Blacc mit einem Chor bei der Abschlusszeremonie der Invictus GamesGetty Images
Aloe Blacc mit einem Chor bei der Abschlusszeremonie der Invictus Games
Würdet ihr so einen Heiratsantrag romantisch finden?285 Stimmen
195
Ja, auf jeden Fall!
90
Nein, überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de