Young Greatness (✝34) ist tot! Der Rapper hatte 2015 mit seinem Hit "Moolah" seinen großen Durchbruch. Nachdem er mit dem Song erstmals in den Billboard Charts gelandet war, nahm seine Karriere Fahrt auf. Er unterschrieb einen Plattenvertrag beim Label Cash Money, das sein Talent und seinen Sound zu schätzen wusste. Sein letztes Album "Bloody Summer" erschien vor einem Jahr. Nun wurde der Musiker in seiner Heimat New Orleans erschossen.

Wie Mirror berichtet, wurde Theodore Jones, wie der Musiker mit bürgerlichen Namen hieß, am Montag in den frühen Morgenstunden (Ortszeit) vor einem Restaurant in New Orleans von Kugeln getroffen. Noch am Tatort erklärte man ihn für tot. Die Trauer seiner Mutter Jeanine Rose wiegt schwer. "Ich kann New Orleans nicht ertragen mit seiner Politik. Zu viele Mütter verlieren ihre Kinder und die Leute sitzen zu Hause und spielen mit dem Leben der Menschen", erklärte sie im Interview.

Die Polizei verfolgt bereits zwei Verdächtige. Alle bisherigen Ermittlungen deuten auf einen Mord hin. Bisher ist nicht bekannt, welches Motiv die Täter hatten – möglicherweise ein Autodiebstahl. Die Männer haben auch das Fahrzeug des Opfers gestohlen.

Young Greatness, September 2018Instagram / younggreatness7
Young Greatness, September 2018
Young Greatness bei den BET Awards 2016Getty Images
Young Greatness bei den BET Awards 2016
Young GreatnessMusikvideo: "Young Greatness" mit "Moolah"
Young Greatness


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de